Standpunkte 01.2014: Boden

Liebe Leserin, lieber Leser, das neue Jahr eröffnen die Standpunkte mit einem Schwerpunktthema, das eines der ältesten in der Stadtgesellschaft ist: Der Umgang mir Grund und Boden. Die Ökonomisierung aller Lebensbereiche erfasst auch den Boden und degradiert ihn zur Ware. Vor Jahrzehnten war die Reform des Bodenrechts ein politisches Thema. Daran anknüpfend bieten wir in […]

Standpunkte 02.2014: Wohnen und Genossenschaften

Liebe Leserin, lieber Leser, wie wohnen wir, welche Zukunft haben wir in München? – wo der Wohnungsmarkt von der Spielregel bestimmt wird: Wer sich München leisten kann, genießt es, wer nicht, verlässt die Stadt. Selbst aktive Wohnungspolitik, die seit Jahren mit viel Geld soziale Schieflagen auszugleichen sucht, bleibt in der Defensive, kann nur das Schlimmste […]

Standpunkte 03.2014: Oberbürgermeisterwahl 2014

Liebe Leserin, lieber Leser, diese Ausgabe der Standpunkte hat ein einziges Thema: Die OB-Wahl in München. Wir wollen wissen: Welche Meinungen vertreten die Bewerberinnen und Bewerber der Stadtratsfraktionen für das Oberbürgermeister-Amt zu den Themenbereichen öffentlicher Raum, bezahlbares Wohnen und Bürgerbeteiligung? Es sind Themen, mit denen sich das Münchner Forum seit Jahren intensiv befasst. Entsprechend engmaschig […]

Standpunkte 04.2014: Interkulturelles München

Liebe Leserin, lieber Leser, seit es Städte gibt, gibt es Migration. Sie ist Wesensmerkmal einer ebendigen Stadt, wenn sie nicht erstarren und verkommen will. Das Thema Zuwanderung bildet den Schwerpunkt der aktuellen „Standpunkte“. Wir berichten über das interkulturelle Zusammenleben in der Stadt und gehen auch auf die Situation von Flüchtlingen und Asylbewerbern ein. Ein spannender […]

Standpunkte 12.2014: Friedhöfe

Liebe Leserin, lieber Leser, wir, die wir derzeit in unserer Stadt leben, sind Übergangsexistenzen zwischen den Generationen: Denen vor uns und denen, die uns folgen. Die vergangenen Generationen haben München geformt, verändert und zu dem gemacht, was wir als historisches und kulturelles Erbe bewahren, auf dem wir aufbauen sollen und das wir weiter geben werden. […]

Standpunkte 11.2014: Große Entwicklungsflächen in München

Liebe Leserin, lieber Leser, zwei Jahrzehnte lang war München in der glücklichen Lage, große Entwicklungsflächen im Stadtgebiet, die lange Zeit abgeschlossene Welten im Stadtgefüge waren, erschließen zu können. Große geopolitische und verkehrspolitische Entscheidungen (Kasernen wurden frei, Bahnflächen verfügbar) haben der Stadt die Tore für eine Stadterweiterung im Inneren geöffnet. Jetzt gehen die großen freien Flächen […]

Standpunkte 10.2014: “Destination München”

Liebe Leserin, lieber Leser, zur Herbstzeit schaut die Welt auf München: O’zapft is! Wer gestern noch im Business-Anzug unterwegs war, begegnet uns heute als Phantasietrachtler in ledernen Beinkleidern. München hat seinen Höhepunkt an Tourismuskultur erreicht: Das Oktoberfest ist da! Natürlich hat München noch viel mehr zu bieten für unsere Gäste aus dem In- und Ausland: […]

Standpunkte 08/09.2014: Isar und öffentliches Grün

Liebe Leserin, lieber Leser, ohne das grüne Band der Isar, das Ufer trennt und verbindet, ist München nicht zu denken. Der wilde Gebirgs uss mit seiner Unberechenbarkeit, über den sich früh mutige Brücken spannten, ist Geschichte. Heute genießen wir, unter dem Schutz eines Staudamms in den Bergen, eine renaturierte Isarlandschaft zum Wohle der Münchner Bürgerinnen […]

Standpunkte 07.2014: Stadtverdichtungen

Liebe Leserin, lieber Leser, die wachsende Stadt München, höhere Dichten, die Bewältigung des Verkehrs, die Zunahme von Nutzungskonkurrenz und Lärm – all das beschäftigt uns in der heutigen Ausgabe der Standpunkte. Dabei nähern wir uns von verschiedenen Seiten dem Thema: Ein Bericht über Wien zeigt die Gefahren einer Entwicklung auf, die unter dem Label „Verwaltungsvereinfachung“ […]

Standpunkte 06.2014: Gartenstädte

Liebe Leserin, lieber Leser, mit großer Intensität wird in München das Thema der langfristigen Siedlungsentwicklung diskutiert. Die Stadt sucht Strategien und Wege, um angesichts des enormen Entwicklungsdrucks und Zuzugs, der zu Wohnungsnot und Verdrängung führt, das Gleichgewicht in der Stadtgesellschaft zu erhalten. Einer der Auswege, die verfolgt werden, ist die Nachverdichtung bestehender Wohngebiete, um dort […]

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532