Über uns

Das Münchner Forum bietet allen Münchnerinnen und Münchnern eine parteipolitisch und institutionell ungebundene Plattform für kritisch-konstruktive Debatten um Zukunftsfragen der Stadt.

Ehrenamtlich engagierte Personen aus verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen, Institutionen und Unternehmen mit ihren unterschiedlichen fachlichen Kompetenzen tragen das Forum – unterstützt von einer Geschäftsstelle.

Für München

Wir setzen uns für eine gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung ein. Wir stellen Fragen, suchen gemeinsam nach Antworten, diskutieren neue Ideen und ungewöhnliche Wege. Wir tragen interessante, auch kontroverse Themen in und um München in die Öffentlichkeit und initiieren Dialoge.

Um die Stadt voranzubringen, stoßen wir Projekte an, machen Verfahren transparent, bringen Akteure unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen zusammen, bieten so Raum für interdisziplinären Austausch und Informationen. Insofern verstehen wir uns als kritisch-konstruktive Begleitung  der Münchner Stadtentwicklung.

Historie

Das Münchner Forum wurde 1968 auf Initiative von Hans-Jochen Vogel, dem damaligen Münchner Oberbürgermeister, gegründet „als Kommunikationszentrum für alle Probleme der Stadtentwicklung und als eine Art öffentliches Laboratorium zur Prüfung von Planungsideen der Stadt aus der Mitte der Bürgerschaft“  (Hans-Jochen Vogel 1972). Auslöser für seine Initiative waren massive Konflikte zwischen kritischen Bürger*innen und der Stadtpolitik und -verwaltung beim Ringen um eine menschen- statt autogerechte Umgestaltung des damals noch immer vom Krieg beschädigten Münchens.

Die Gründung des Münchner Forums markiert quasi die „Geburtsstunde“ der institutionellen Bürger*innenbeteiligung in Deutschland, denn sie gab Bürger*innen zum ersten Mal die Chance, sich in Stadtplanungen direkt selbst einzubringen. Dass Bürger*innen etwas bewegen können, wenn sie sich in Stadtfragen einmischen, zeigen Erfolge der letzten Jahrzehnte wie z. B. die Verhinderung von mehrspurigen Autobahnen bis in die Innenstadt, die Renaturierung der Isar als Naherholungsgebiet und der Erhalt und Wiederausbau des Trambahn-Netzes.

Organisation

Als gemeinnützige Organisation ist uns Transparenz wichtig. Deshalb berichten wir hier, was wir tun, wie wir organisiert sind und wer unsere Entscheidungsträger*innen sind. Organe des Münchner Forum e.V. sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand sowie der Programmausschuss. Unterstützt wird deren ehrenamtliche Arbeit durch eine hauptamtliche Geschäftsführung und eine Geschäftsstelle.

Mitgliederversammlung & Vorstand

Die Vereinsmitglieder und der Vorstand sorgen für gute organisatorische und materielle Voraussetzungen für unser Engagement für München und die Region. Sie bringen ihre Kontakte, ihre Netzwerke und ihr Know-how ein, werben neue Mitglieder und Aktive,  unterstützen bei der Vernetzung mit anderen Akteuren in der Stadt und darüber hinaus.

Vorsitzende & Mitglieder des Vereinsvorstands
  • Klaus Friedrich, Bund Deutscher Architekten (BDA), Vorsitzender
  • Kathrin Wickenhäuser-Egger, Stellvertretende Vorsitzende
  • Prof. Gert Karner, Verband Beratender Ingenieure (VBI), Schatzmeister
  • Prof. Dr. Benedikt Boucsein, Professur für Urban Design, TU München 
  • Christian Breu, Geschäftsführer, Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München
  • Prof. Dr. Matthias Castorph
  • Judith Greil, Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) / Kreisjugendring München
  • Katrin Habenschaden, 2. Bürgermeisterin, Landeshauptstadt München
  • Gero Suhner
  • Christine Tolksdorf, Süddeutscher Verlag

Programmausschuss

Die inhaltliche Arbeit des Münchner Forums wird vom Programmausschuss mit seinen Arbeitskreisen und Projektgruppen vorangetrieben und verantwortet. Die Arbeitskreise und Projektgruppen des Münchner Forums stehen allen interessierten Bürger*innen zur Mitarbeit offen. Die 60 Mitglieder des Programmausschusses werden zur Hälfte aus dem Kreis der Vereinsmitglieder entsandt, zur Hälfte wählt der Programmausschuss seine Mitglieder aus dem Kreis von engagierten Bürgerinnen und Bürgern der Münchner Stadtgesellschaft hinzu.

Vorsitzende des Programmausschusses
  • Dr. Detlev Sträter, 1. Vorsitzender
  • Klaus Bäumler, 2. Vorsitzender

Team Geschäftsstelle

Das Team der Geschäftsstelle hilft das Arbeitsprogramm des Programmausschusses umzusetzen, unterstützt die Arbeitskreise und Projektgruppen bei ihren Aktivitäten und verwaltet Verein und Programmausschuss.

Wir sind die richtigen Erst-Ansprechpartner*innen für Ihre Anliegen und Fragen. Gerne vermitteln wir Kontakte zu unseren Aktiven und Mitgliedern. 

Dr. Michaela Schier

Dr. Michaela Schier

Geschäftsführerin, Leitung der Geschäftsstelle

Caroline Klotz

Caroline Klotz

Projektreferentin

Stefan Henkel

Stefan Henkel

Buchhaltung

Traute Rosen

Traute Rosen

Ehrenamtliche Mitarbeiterin

Kontakt
Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben ein Anliegen oder eine Frage? Sie möchten bei uns mitmachen? Nutzen Sie gerne das nachfolgende Formular. Oder schreiben Sie eine E-Mail an: info@muenchner-forum.de
Wir freuen uns über Ihre Nachricht!