Standpunkte 12.2015/01.2016: Bürgerbeteiligung, Partizipation und Ehrenamt

Bürgerbeteiligung, Partizipation, Ehrenamt – die Begriffsaddition des Schwerpunktthemas unserer diesmaligen STANDPUNKTE-Ausgabe zeigt, dass es nicht ganz einfach ist, das zivilgesellschaftliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern um das Gemeinwesen und eigene Belange begrif ich eindeutig zu fassen. Der Vielfalt der Begriffe entspricht die thematische Spannweite der Themen dieser letzten STANDPUNKTE-Ausgabe im Jahre 2015, die als Doppelheft […]

Standpunkte 11.2015: Konfliktlösung in Nachbarschaft und öffentlichem Raum

Leben in der Stadt bedeutet Vielfalt: Wohnen, Arbeiten, Erholen, Leben – alles auf engem Raum – bedeuten kurze Wege und verschaffen vielerlei Berührungs- und Anknüpfungspunkte. Hieraus entstehen Anregungen für neue Ideen, Kreativität wird freigesetzt. Urbanes Zusammenleben bedeutet aber auch, mit seinen negativen Seiten umzugehen: räumliche Dichte fördert auch soziale Dichte, Nutzungsvielfalt fordert ein Übermaß an […]

Standpunkte 10.2015: Klimaschutz und Energiewende

Dieses Standpunkte-Heft 10.2015 widmet sich Fragen des Klimaschutzes und der Energiewende. Klimaschutz ist eine planetare Überlebensaufgabe. Nachdem Leitunternehmen sich mit ihren systematischen, profitgetriebenen Maßnahmen zur Umgehung von Klimaschutzregelungen als bewußte Umweltzerstörer und damit kriminelle Organisationen präsentieren, wird spätestens jetzt klar, dass die Überlebensaufgabe Klimaschutz im Mittelpunkt wirtschaftlicher und sozialer Auseinandersetzungen steht. Klar ist auch, dass […]

Standpunkte 08-09.2015: Innenstadt

Unser Standpunkte-Doppelheft widmet sich der Münchner Innen­stadt. Wohl jeder sieht und spürt die Veränderungen, die das Kern­gebiet der Stadt durchmacht. Die baulichen Veränderungen sind die Blasen an der Oberfläche und Chiffre dafür, dass darunter ein tiefgrei­fender wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Wandel vonstatten­geht. Für die Einen ist es willkommener Ausdruck von Modernität, Dynamik und Weltoffenheit, dass […]

Standpunkte 07.2015: Der Norden der Region München

“Die Region ist die Stadt”. Diese Metapher bringt auf den Punkt, was Stadtentwicklung heute ist, nämlich eine Angelegenheit, die in Verdichtungsräumen wie München weder die Kernstadt noch die Umlandgemeinden allein stemmen können. Fast alle Themen haben eine regionale Dimension erhalten, die Gemeinden sind in ihren Belangen hochgradig miteinander vernetzt. Regionalplanung, so könnte man meinen, hätte […]

Standpunkte 06.2015: Metropolregion

Mit dem Themenschwerpunkt dieser Ausgabe weiten wir den Blick über München hinaus auf die Metropolregion München. Im Jahr 1995 wurden in Deutschland elf europäische Metropolregionen definiert, davon mit Nürnberg und München zwei in Bayern. Die Metropolregionen sollen als Motoren gesellschaftlicher, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Entwicklung die Leistungs- und Konkurrenzfähigkeit Deutschlands und Europas erhalten, fördern und […]

Standpunkte 05.2015: Neuer Konzertsaal in München

Die Debatte um einen neuen Konzertsaal in München prägt die öffentliche Diskussion in der Stadt schon seit Jahren. Sie hat mit der Veröffentlichung des Vorschlags des Konzertsaal-München Vereins, den Konzertsaal doch in den Finanzgarten zu platzieren, im Herbst letzten Jahres an Fahrt aufgenommen, völlig überschlagen hat sie sich, als sich Ministerpräsident Seehofer und Oberbürgermeister Reiter […]

Standpunkte 04.2015: Nachverdichtung & öffentlicher Nahverkehr

Als wir für die März-Ausgabe der Standpunkte das Thema „Das Unbehagen an der Dichte“ als Schwerpunkt wählten, wurden wir von Beiträgen überrollt, die zeigen, wie sehr das Thema „Zusammenrücken in der Stadt“ den Nerv der Stadtgesellschaft trifft. Daher bieten wir in dieser Ausgabe eine weitere Folge des heißen Themas Nachverdichtung an, diesmal fokussiert auf die […]

Standpunkte 03.2015: Unbehagen mit der Dichte

Mit der Diskussion über Nachverdichtung in München hat das Thema städtische Dichte eine neue Bedeutung gewonnen. Jede Stadt lebt von einer strukturbedingten Enge und Nähe, bei den Gebäuden, Straßen, Angeboten, Kontakten, dem Zusammenwirken und den Konflikten. Aus der Stadtgeschichte ist in München eine Dichte gewachsen, die gegenüber anderen Städten moderat ist. Man hat sich daran […]

Standpunkte 02.2015: Öffentlicher Verkehr und mehr

In dieser Ausgabe der Standpunkte beleuchten wir das Thema öffentlicher Verkehr, Schienenverkehr und deren Verknüpfungen mit höchst unterschiedlichen Beiträgen. Vom braven amtlichen Statement spannt sich der Bogen bis zum Bericht über ein Seilbahnprojekt vom S-Bahnhof Englschalking zur Messe Riem („ja spinnen die denn?“), der beim Lesen von Satz zu Satz spannender wird. Querdenken, das Denken […]

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532