Pressemitteilung des Münchner Forums zum Georg-Kronawitter-Platz

Planungsprozess Georg-Kronawitter-Platz („Sattlerplatz“) Beim Areal um den Georg-Kronawitter-Platz (überwiegend ehem. „Hirmer-Parkhaus“), das in städtischem Eigentum ist und in einem intransparenten nichtöffentlichen Verfahren 2017 vergeben wurde, droht, dass die Bürgerinnen und Bürger und die Öffentlichkeit im weiteren Planungsverlauf erneut hinters Licht geführt werden. Wie steht es um die Planungskultur und die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger […]

Aufruf nach Moratorium für die Projekte „Neubau Hauptbahnhof – Zweite Stammstrecke“

Offener Brief an den Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, den Oberbürgermeister Dieter Reiter sowie an den DB-Vorstandsvorsitzenden Dr. Richard Lutz Ab dem 6. Mai 2019 plant die Deutsche Bahn AG  das Empfangsgebäude des Münchner Hauptbahnhofes zu sperren, um dessen Abriss vorzubereiten. Parallel zur zweiten S-Bahn-Stammstrecke soll ein neues Empfangsgebäude entstehen, das auch Zugangsgebäude zum neuen Tiefbahnhof […]

Stellungnahme zum Bebauungsplan des Starnberger Flügelbahnhofs

Stellungnahme zum Bebauungsplan des Starnberger Flügelbahnhofs Das Münchner Forum hat sich intensiv und kritisch-konstruktiv mit den Planungen für den Münchner Hauptbahnhof und insbesondere für den Starnberger Bahnhof mit der in Aussicht genommenen „städtebaulichen Dominante“ befasst. Hier können Sie die Stellungnahmen nachlesen:

Stellungnahme des AAN und BUND Naturschutz zum Leistungsprogramm 2019 der MVG

Schritte in die richtige Richtung, aber nicht ausreichend Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat ihr Leistungsprogramm 2019 – das heißt das Fahrplanangebot ab Fahrplanwechsel am 9.12.2018 – den Bezirksausschüssen und Verbänden zur Stellungnahme überlassen. Bis 18. Mai 2018 läuft die Anhörungsfrist. Der BUND Naturschutz in München und der Arbeitskreis Attraktiver Nahverkehr (AAN) im Münchner Forum begrüßen […]

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532