Aufruf nach Moratorium für die Projekte „Neubau Hauptbahnhof – Zweite Stammstrecke“

Offener Brief an den Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, den Oberbürgermeister Dieter Reiter sowie an den DB-Vorstandsvorsitzenden Dr. Richard Lutz Ab dem 6. Mai 2019 plant die Deutsche Bahn AG  das Empfangsgebäude des Münchner Hauptbahnhofes zu sperren, um dessen Abriss vorzubereiten. Parallel zur zweiten S-Bahn-Stammstrecke soll ein neues Empfangsgebäude entstehen, das auch Zugangsgebäude zum neuen Tiefbahnhof […]

Standpunkte 01.2006: Münchens Bahnhofsviertel

Sehr geehrte Damen und Herren, neues Jahr, neue Themen? Nur zum Teil. Dass Münchens Hauptbahnhof erneuert werden soll, steht bereits fest. Dass die verstreuten Universitätskliniken effizienter arbeiten und dazu räumlich gebündelt werden sollen, ist ebenfalls nicht mehr neu. Und über den Olympiapark haben wir schon berichtet. Hierzu hat im Dezember 2005 der Stadtrat beschlossen. Zum […]

Standpunkte 02.2006: Ausblick auf Fußball-WM

Sehr geehrte Damen und Herren, die Fußball-WM rückt näher. In drei Beiträgen beschäftigen sich unsere Standpunkte diesmal mit diesem kommenden Großereignis: Wir berichten über das Begleitprogramm, das WM-Medienzentrum und über die Zukunft von Fröttmaning. Im Zentrum unserer heutigen Ausgabe stehen Beiträge zum regionalen Schienenverkehr. Der Münchner Karl Klüh-spies setzt sich kritisch mit der Transrapid-Planung ausein-ander. […]

Standpunkte 2.2012 3 Stufen S-Bahnplan

Sehr geehrte Damen und Herren, soll ein überlebensgroßer Trachtler künftig den Pasinger Paseo an den dortigen Arcaden „schmücken“? Nein, sagt einePasinger Bürgerinitiative zu diesem Vorschlag des Künstlers Daniel Knorr. Er hatte einen Wettbewerb mit der Idee gewonnen, Versatzstücke nach Las-Vegas Vorbild, stark bavarisierend verfremdet, auch in Pasing aufzustellen. An solchen amerikanischen Imitaten nimmt die Bürgerinitiative […]

Standpunkte 2./3.2018: Bahnverkehrsknoten München

Grosshesseloher Brücke

Liebe Leserin, lieber Leser, seit fast 50 Jahren bildet die S-Bahn das Rückgrat des regionalen Öffentlichen Personen-Nahverkehrs im Großraum München. Das in der Mitte Münchens gebündelte monozentrale Liniennetz, das eingebunden ist in den nationalen und internationalen Schienenverbund und an das sich andere regionale Verkehrsträger wie U-Bahn-, Tram- und Buslinien hier und da angedockt haben, wurde […]

Standpunkte 04.2017: Drunter und drüber und mitten durch – S-Bahn-Perspektiven

Liebe Leserin, lieber Leser, am 5. April erfolgt der erste symbolische Spatenstich zum Bau der sog. „zweiten S-Bahn-Stammstrecke“ auf dem Marienhof hinter dem Münchner Rathaus. Die DB-Planer eines innerstädtischen Tunnel-Bypasses zur bestehenden Stammstrecke und ihre Sekundanten in Politik, Wirtschaft und Publizistik werden ihn als Startschuss zur Fortentwicklung des S-Bahn-Systems im Raum München befeiern. Kritiker befürchten […]

Stellungnahme des AAN zum Ring-S-Bahnkonzept der Freien Wähler

Gute Ergänzung zum S-Bahnkonzept “Plan A” Am 12. Oktober 2016 haben die Freien Wähler eine neues Konzept zum Bau eines S-Bahn-Rings in München vorgestellt (Links siehe unten). Im Vorschlag der Freien Wähler zum S-Bahn-Ring sind Nutzen und Platzbedarf im Vergleich zum Mittleren Ring sehr schön aufgezeigt. Ebenso ist zu begrüßen, dass auch auf die geplanten […]

Standpunkte 01.2013: S-Bahntunnel

Liebe Leserin, lieber Leser, in dieser Ausgabe beschäftigen wir uns ausführlich mit dem Verkehr auf der Schiene und in der Luft: Mit dem S-Bahntunnel der sog. zweiten Stammstrecke (S. 13) und mit dem Ausbau des Münchner Flughafens Franz Josef Strauß. Der Jubel über die Finanzierung des Tunnelprojekts hält sich in engen Grenzen. In einem Bürgerentscheid […]

Standpunkte 05.2012 Zweite Stammstrecke

Sehr geehrte Damen und Herren, der Freistaat taktiert beim 2. S-Bahn-Tunnel, um die Stadt zur Mitfinanzierung zu zwingen und Verantwortung loszuwerden, S. Zu dem Megaprojekt gibt es Alternativen (S.3). Ist das Schicksal des Amerikahauses – ein Symbol für das Ende der deutschen Diktatur und die Erfolgsgeschichte Demokratie in Deutschland – besiegelt? (6). Die „Nordallianz“ boomt […]

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532