Forum Aktuell 07/2018 – Alte Akademie: Kann Bürgerbeteiligung das Denkmal schützen und die Arkaden bewahren?

In der Sendung wird über den Denkmalschutz und die Denkmalwürdigkeit von Gebäuden und Quartieren, über „Beheimatung“, gefährdete Baudenkmäler und Nachbarschaften und Möglichkeiten des Widerstands gesprochen. Gesprächspartner sind Mitwirkende aus verschiedenen Münchner Initiativen an der Vernetzungsplattform „Historisches Erbe“. Gesprächsleitung: Klaus Bäumler und Detlev Sträter.

Aufruf zur Beteiligung an der Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 1975a: Alte Akademie

Helfen Sie mit: Die Arkaden der Alten Akademie in der Neuhauser Straße sind unantastbar. Der öffentliche Raum der Fußgängerzone ist unantastbar. Die Arkaden der Alten Akademie müssen vor „zeitgerechter“ Begehrlichkeit gerettet werden. Beteiligung der Öffentlichkeit Mit Ihrer Einwendung können Sie mithelfen, die Arkaden zu bewahren! Wichtig ist auch, dass alle Persönlichkeiten und Institutionen, die sich […]

Forum Aktuell 06/2018 – „Historisches Erbe“

In der Sendung wird über den Denkmalschutz und die Denkmalwürdigkeit von Gebäuden und Quartieren, über „Beheimatung“, gefährdete Baudenkmäler und Nachbarschaften und Möglichkeiten des Widerstands gesprochen. Gesprächspartner sind Mitwirkende aus verschiedenen Münchner Initiativen an der Vernetzungsplattform „Historisches Erbe“. Gesprächsleitung: Klaus Bäumler und Detlev Sträter.

Forum Aktuell 05/2018 – Gleichwertige Lebensverhältnisse in Bayern – was bedeutet dies für den Raum München?

Über den Bericht der Enquete-Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern“ vom Januar dieses Jahres und die Erwartungen an Politik, Wirtschaft und zivilgesellschaftliche Akteure diskutieren im Studio der Präsident der Bayerischen Akademie Ländlicher Raum, Professor Holger Magel, und der Bürgermeister der Gemeinde Bernried am Starnberger See, Josef Steigenberger. Gesprächsleitung: Detlev Sträter

Forum Aktuell 04/2018 – Münchner Innenstadt – autofrei?

Im Studio: Die beiden angehenden Abiturientinnen Jasmin Khalili und Ada Khanide und OStRin Claudia Hauf vom Oskar-von-Miller-Gymnasium in München. Jasmin Khalili und Ada Khanide stellen die Ergebnisse ihres von 11 Schüler/innen bearbeiteten Projektseminars „MiM – Mobilität in München“ vor; begleitet und unterstützt werden sie von Oberstudienrätin Claudia Hauf, die das Projektseminar betreute. Moderation: Detlev Sträter […]

Forum Aktuell am 9. April: Münchens Innenstadt autofrei?

Münchens Innenstadt autofrei? Das Münchner Forum im Gespräch mit Schüler/innen und ihrer Betreuungs-Lehrerin vom Oskar-von-Miller-Gymnasium über die Ergebnisse ihres Projektseminars. Darin haben sie Gedanken und konzeptionelle Ideen entwickelt, wie Münchens Innenstadt autobefreit werden könnte. Gesprächsleitung: Detlev Sträter

Standpunkte 2./3.2018: Bahnverkehrsknoten München

Grosshesseloher Brücke

Liebe Leserin, lieber Leser, seit fast 50 Jahren bildet die S-Bahn das Rückgrat des regionalen Öffentlichen Personen-Nahverkehrs im Großraum München. Das in der Mitte Münchens gebündelte monozentrale Liniennetz, das eingebunden ist in den nationalen und internationalen Schienenverbund und an das sich andere regionale Verkehrsträger wie U-Bahn-, Tram- und Buslinien hier und da angedockt haben, wurde […]

Perspektive München – Werkstattreihe „Zukunft Stadt: München 2040+“

Zukunft Stadt: München 2040+ Wie kann München auch im Jahr 2040 eine lebenswerte Stadt für alle bleiben? Die Landeshauptstadt München setzt sich in der Werkstattreihe „Zukunft Stadt: München 2040+“ mit Fragen der zukünftigen Entwicklung der Stadt auseinander. Grundlage ist die Studie „Zukunftsschau München 2040+“, die das Fraunhofer Institut (IAO) in Stuttgart im Auftrag der Landeshauptstadt […]

Standpunkte 12.2017/1.2018: Bodenrechtsreform jetzt!

Abbruch in München

Liebe Leserin, lieber Leser, warum Grund und Boden und das Bodenrecht in der öffentlichen Diskussion ein Schattendasein führt, ist eigentlich unverständlich. Als physische Grundlage unseres Daseins müsste das Thema eigentlich im Mittelpunkt der gesellschaftlichen Debatte über den Umgang mit den Naturressourcen und das soziale Miteinander stehen. Aber das Handeln mit dem Boden scheut das grelle […]

Podiumsgespräch: Im Jahrhundert der Urbanisierung und Bodenpreisexplosion – Brauchen wir ein neues Bodenrecht?

Wie können die Städte bezahlbaren Wohnraum erhalten oder gar schaffen? Vor dieser immer drängenderen Herausforderung stehen zahlreiche Kommunen in Deutschland. Vor allem die rasant steigenden Bodenpreise in den Ballungsgebieten erweisen sich — spätestens seit der Finanzkrise — als Preistreiber. Kann eine Reform des Bodenrechtes Abhilfe schaffen? Auf dem Podium: Bernadette-Julia Felsch und Christian Stupka, Sprecher […]

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532