Die Anregung an den Oberbürgermeister Dieter Reiter, zum Gedenken an Max von Pettenkofer sein Denkmal im Effnerpark zu beleuten, können Sie hier nachlesen:

Hier als pdf herunterladen

Es wäre eine besondere Aufwertung der von Carl von Effner gestalteten Grünanlage und auch des Bereichs der Max-Joseph-Straße als Bindeglied der Achse zwischen Prannerstraße und Karolinenplatz, wenn durch die Stadt München sowohl das Pettenkofer-Denkmal als auch das Liebig-Denkmal beleuchtet würden. Damit würden die beiden Ehrenbürger der Stadt durch die Stadt „ins Licht gesetzt“.

© Foto von D. Fuchsberger – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=26066372