Interview mit Sylvia Hladky

Sylvia Hladky ist inzwischen stadtweit als aktive Persönlichkeit im bürgerschaftlichen Engagement bekannt. Als aktive Triebfeder der Zivilgesellschaft in München führt sie mit Projekten, wie aktuell dem Westendkiez, die Realisierbarkeit innovativer, alternativer und grundlegender Konzepte der nachhaltigen Stadtplanung vor Augen.

Zusammen mit ihrem Team liefert sie damit wertvolle Impulse für die Zukunftsgestaltung der Stadt München. Sie zeigt, dass aktive und co-kreative Stadtgestaltung möglich sind und welche Herausforderungen die praktische Umsetzung so manches Mal mit sich bringt.

In seinem aktuellen Interview unterhält sich Gero Suhner mit der ehemaligen Leiterin des Verkehrszentrums und früheren Kuratorin des Deutschen Museums über ihr aktuelles Projekt Westendkiez, ihre Motivation und ihre weiteren Ideen für ein lebenswertes München der Zukunft.