Münchens Innenstadt wandelt sich seit einigen Jahren rasant. Rund ein Viertel des Zentrums wurden oder werden innerhalb weniger Jahre neu überbaut. Das größte Einzelprojekt waren die Fünf Höfe. Aber auch anderswo wird das Zentrum Münchens erneuert. Dabei will die Stadt das typisch Münchnerische erhalten, ohne sich gegen eine zeitgemäße Bauauffassung zu sperren. Was mit dem Münchner Zentrum im Einzelnen geschehen soll, listet ein Innenstadtkonzept auf, das der Stadtrat demnächst verabschieden will. Wir informieren Sie heute ab Seite 2 über wesentliche Teile dieses Konzepts.
Die Innenstadt als Erlebnisstandort solch eine mutige Zukunftsperspektive wünscht sich Prof. Rolf Monheim, der sich auf Seite 8 zu Wort meldet. Im Dezember können Sie Prof. Monheim im Rahmen der gemeinsamen Vortragsreihe von Volkshochschule Offene Akademie und Münchner Forum „Zukunft Stadt“ im Vortragssaal der Gasteig-Bibliothek persönlich begegnen.
Eine Visitenkarte der Stadt soll der Hauptbahnhof werden Näheres voraussichtlich in unserer nächsten Ausgabe im Oktober. Zugleich mit seinem Neubau soll sich auch sein Umfeld zum Besseren wandeln. Im Süden ist mit der Inbetriebnahme exklusiver Hotels bereits ein gründlicher Wandel des früheren Rotlichtviertels sichtbar geworden. Im Norden steht die Verlagerung des Busbahnhofs an, sobald die Stadt zwischen Paul-Heyse-Unterführung und Hackerbrücke ihren ZOB-Neubau erhält. Baubeginn ist in Kürze. Näheres zum Busbahnhof lesen Sie auf Seite 9.
In der Maxvorstadt erhält Münchens Museumsmeile Zuwachs durch zwei neue Museen das Ägyptische und das Brandhorst- Museum sowie durch die Filmhochschule, die von Sendling aus hierher umziehen wird. Informationen zum Bauvorhaben südlich der Alten Pinakothek finden Sie auf Seite 10. Und schließlich bringen wir einen kurzen Vorbericht zur Neuordnung der Kliniklandschaft in München auf Seite 11.

 

Ausgabe hier als pdf herunterladen

 


Innenstadtkonzept

Gernot Brauer Stadtrat will Innenstadtkonzept endgültig beschließen: Münchens Innenstadt hat 56 Millionen Tagesgäste pro Jahr

Gernot Brauer Cityforscher Rolf Monheim zum Innenstadtkonzept: „Mutigere Lösungen denkbar und wünschenswert“

Gernot Brauer Und so geht es weiter mit dem Münchner Busbahnhof: Nach 20 Jahren kommt der ZOB

Gernot Brauer Ausbau des Münchner Museumsquartiers geht weiter: Filmhochschule und Ägyptisches Museum werden bis 2010 Nachbarn der Alten Pinakothek

Gernot Brauer Hinter den Kulissen wird über München als Hochschulstandort verhandelt: Eine Perspektive für das Klinikviertel bis Ende des Jahres?