Lärm und Hitze oder Ruhe und Grün: Hör-Exkursion Schwanthalerhöhe/Westend

Georg-Freunddorfer-Platz, U-Bahnausgang U4/U5 Schwanthalerhöhe

Ausgestattet mit Thermometer, Schallpegelmessgerät und unseren eigenen Sinnen erkunden wir das Stadtviertel: Wo ist es laut, wo ist es heiß, wo finden wir Ruhe und Schatten? Wir erfahren, wie Lärm und Stille, Grün und Asphalt auf uns und unsere Gesundheit wirken, wie unsere Umgebung verbessert werden kann und besuchen gelungene Projekte.   Gunhild Preuß-Bayer und […]

Kostenlos

Grüne Infrastruktur – ein Spaziergang im Münchner Norden

Scheidplatz, Tramhaltestelle Linie 12

Mit dem Ausbau der U-Bahn in den Münchner Norden wurde 1993 die Trambahnstrecke vom Scheidplatz zum Hasenbergl stillgelegt. Die damalige Umgestaltungs-Idee der Münchner Stadtverwaltung, auf der ehemaligen Tram-Trasse einen Stadteile verbindenden Grünzug wachsen zu lassen, erweist sich heutzutage als eine besondere Wohltat für die dort lebenden Menschen. In der aktuellen Stadt(weiter)entwicklungs-Planung ist der Ausbau der […]

Kostenlos

KunstarealFest

Maxvorstadt

Vom 13. bis 16. Juli 2023 findet wieder das große KunstarealFest in der Maxvorstadt statt. Dieses Jahr geht es um das Leitthema Sehnsucht: Das Kunstareal als Sehnsuchtsort im Spiegel des aktuellen Weltgeschehens, der Sehnsucht nach Frieden, der Sehnsucht nach Stabilität. Unter diesem Leitthema bietet das Münchner Forum mehrere Themenführungen zu den Lieblingsorten und öffentlichen Räume […]

Kostenlos

Die Maxvorstadt: Sehnsuchtsort zum Wohnen – oder doch Ort der Immobilienspekulation?

Pavillon 333 neben der Pinakothek der Moderne Türkenstr. 15

Florina Vilgertshofer, Vorsitzende des Unterausschusses Kultur und Demokratieförderung im Bezirksausschuss Maxvorstadt führt Sie zu aktuellen und abgeschlossenen Bauprojekten in der Maxvorstadt und erläutert die Hintergründe der Umwandlung von Mietshäusern in Klein-Apartments und Luxuswohnungen. Was steckt hinter dieser Entwicklung? Und welche Diskussionen und Perspektiven gegen die Immobilienspekulation gibt es?   Florina Vilgertshofer, BA 3 und Münchner […]

Kostenlos

Das Kunstareal – Spaziergang durch die Architekturgeschichte und zu den Skulpturen im Freien

Königsplatz am Eingang zur Glyptothek Königsplatz 3, München

Lioba Betten, Autorin und Mitglied des Münchner Forums führt zu den großen Museumsbauten des Kunstareals und erläutert deren Entstehung im städtebaulichen Rahmen der Maxvorstadt. Dabei treffen wir auf historische Bauten, Skulpturen und Sehnsuchtsorte, die auch heute als Kunst- und Kulturraum sowie als Erlebnis- und Wohlfühlplätze geschätzt und geliebt werden. Die Route dieses Stadtspaziergangs führt vom […]

Kostenlos

Der Königsplatz – Öffentlicher Freiraum für alle oder Tribüne für internationale Großveranstaltungen

Königsplatz am Eingang zur Glyptothek Königsplatz 3, München

Svenja Jarchow, Vorsitzende des Bezirksausschusses Maxvorstadt, führt Sie zum Königsplatz und erzählt seine wechselvolle Geschichte vom klassischen Forum antiker Sammlungen zur Location internationaler Großveranstaltungen (IAA Mobility, European Championships etc.). Wie erleben Sie den Königsplatz heute? Wo sehen Sie die Grenzen seiner Belastbarkeit?   Svenja Jarchow, BA 3 und Münchner Forum Treffpunkt: Königsplatz, Eingang zur Glyptothek […]

Kostenlos

Die Maxvorstadt: Sehnsuchtsort der Kunst und Künstler*innen im 20. Jahrhundert – und heute?

Pavillon 333 neben der Pinakothek der Moderne Türkenstr. 15

Dr. Reinhard Bauer (Historiker, Autor von Büchern über die Maxvorstadt, ehem. Stadtrat, Münchner Forum) führt zu Sehnsuchtsorten bedeutender Künstlerinnen und Künstler um 1900 in der Maxvorstadt. Diese war vor Schwabing das Künstlerviertel. Er knüpft Verbindungen zur Situation heute und fragt, ob sie sich den Stadtteil bei den veränderten Wohn- und Lebensverhältnissen heute noch leisten könnten? […]

Kostenlos

Neufreimann: Rundum-Spaziergang um ein Stadtquartier im Entstehen

Bushaltestelle Lotte-Branz-Straße (im Euroindustriepark)

Auf dem Gelände der ehemaligen Bayernkaserne entsteht gegenwärtig ein neues Stadtquartier: Neufreimann. Neben Wohnungen für 15.000 Münchner*innen soll es mit seinen Büros und Geschäften, Angeboten und sozialer Infrastruktur eine neue Mitte im Norden Münchens werden. Quartiersmanagement und Referat für Stadtplanung und Bauordnung zeigen vor Ort, welche Konzeption dem neuen Stadtquartier zugrunde liegt, in welchem Umfeld […]

Kostenlos

AUSGEBUCHT: Der Tucherpark– Spaziergang durch das Ensemble von Sep Ruf und der Gartenanlage von Karl Kargerer, mit Skulpturen nationaler und internationaler Bildhauer

Claudia Mann Dipl. Ing. FH Architektin und Mitglied des Münchner Forums führt durch das Ensemble Tucherpark von Sep Ruf, einem der bedeutendsten deutschen Architekten des 20. Jahrhunderts. Mit leichten transparenten Bauten prägte er die deutsche Nachkriegsarchitektur. Eine Bürosiedlung von überregionaler Bedeutung und Sehnsuchtsort mit seiner Kunst sowie Wohlfühlplätzen, soll in ein urbanes Wohngebiet entwickelt werden. […]

Kostenlos

ABGESAGT: Der Tucherpark– Spaziergang durch das Ensemble von Sep Ruf und der Gartenanlage von Karl Kargerer, mit Skulpturen nationaler und internationaler Bildhauer

Claudia Mann Dipl. Ing. FH Architektin und Mitglied des Münchner Forums führt durch das Ensemble Tucherpark von Sep Ruf, einem der bedeutendsten deutschen Architekten des 20. Jahrhunderts. Mit leichten transparenten Bauten prägte er die deutsche Nachkriegsarchitektur. Eine Bürosiedlung von überregionaler Bedeutung und Sehnsuchtsort mit seiner Kunst sowie Wohlfühlplätzen, soll in ein urbanes Wohngebiet entwickelt werden. […]

Kostenlos

AUSGEBUCHT: Spaziergang durch das Ensemble Tucherpark von Sep Ruf

Als große, durchgrünte Bürosiedlung der späten 1960er Jahre ist der Münchner Tucherpark in Bayern einzigartig. Sep Ruf hat es geschafft, seine Gebäude im Einklang mit der Natur und für den Menschen zu bauen. Die Gebäude und die Kunst im Park von Karl Kagerer scheinen zu schweben – wie lange noch? Der Tucherpark wurde 2019 an […]

Kostenlos

AUSGEBUCHT: Spaziergang durch das Ensemble Tucherpark von Sep Ruf

Als große, durchgrünte Bürosiedlung der späten 1960er Jahre ist der Münchner Tucherpark in Bayern einzigartig. Sep Ruf hat es geschafft, seine Gebäude im Einklang mit der Natur und für den Menschen zu bauen. Die Gebäude und die Kunst im Park von Karl Kagerer scheinen zu schweben – wie lange noch? Der Tucherpark wurde 2019 an […]

Kostenlos
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner