Starnberger Flügelbahnhof – Stellungnahme zum Planfeststellungsverfahren

Das Münchner Forum hat sich intensiv und kritisch-konstruktiv mit den Planungen für den Münchner Hauptbahnhof und insbesondere mit der geplanten Neubebauung des Areals des Starnberger Bahnhofs mit einem „Hochpunkt“, sprich einem 69 Meter hohen Hochhaus, befasst. Wir haben für Sie Positionen und Argumente zusammengefasst.
Hintergrundinformation: Hier können Sie sich ein Bild von den Planungen zum Starnberger Flügelbahnhof durch die DB Station&Service AG machen: https://www.hbf-muc.de/starnberger-fluegelbahnhof.html

Stellungnahme des Münchner Forums vom 08.05.2020 zum Planfeststellungsverfahren nach § 18 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) „Rückbau und Anpassung des Starnberger Flügelbahnhofs, Bahnhof Nr. 4234“ = Abbruch des Starnberger Bahnhofs Einwendungen

Weitere Informationen und bereits veröffentlichte Stellungnahmen:

Stellungnahme des Münchner Forums vom 14.11.2018 zum Bebauungsplanverfahren Nr. 2002 a: Projekt Starnberger Bahnhof
Vorgezogene Bürgerbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB
Einwendungen

Ergänzung der Stellungnahme des Münchner Forums vom 14.11.2018: Votum des Arbeitskreises ‚Stadt: Gestalt und Lebensraum‘

Stellungnahme des Denkmalnetzes Bayern vom 08.11.2018 zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 2002a Arnulfstraße südlich zwischen Querbahnsteig Starnberger Flügelbahnhof und nördlichem Vorplatz (Flst. Nr. 6856/97 Gemarkung München, Sektion 4)
– Starnberger Flügelbahnhof –

STANDPUNKTE 04.2016: Der alte und der neue Bahnhof
STANDPUNKTE 12/2018-01/2019 auf S. 31-35: Denkmalschutz ade? Die Bahn will hoch hinaus – Stellungnahme des Münchner Forums zum Bebauungsplanverfahren Starnberger Bahnhof
STANDPUNKTE 12/2018-01/2019 auf S. 35-39: Wolfgang Hesse: Hauptbahnhof München. Der programmierte Totalschaden oder: Mit Volldampf ins Planungs-Chaos

Bildquellen

  • : I, Mattes / CC BY-SA via wikicommons

Comments are closed.

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532