Schöne Aussichten – wollen wir das? Hochhäuser verändern den Münchner Südwesten

  • Diese Veranstaltung ist vorbei.

Schöne Aussichten – wollen wir das? Hochhäuser verändern den Münchner Südwesten

Ausstellung des Arbeitskreises 'Stadt: Gestalt und Lebensraum' des Münchner Forums mit Rahmenprogramm

Die im Münchner Südwesten angestrebten großen Neubauprojekte u.a. in Thalkirchen, Obersendling und Fürstenried werden die Stadt in allen Aspekten grundlegend verändern. Neben einer dichten Bauweise sind meist auch Hochhäuser vorgesehen.

Aufbauend auf der Ausstellung „München – Von oben herab“ des Arbeitskreises ‚Stadt: Gestalt und Lebensraum‘ des Münchner Forums werden in der Ausstellung im Bürgersaal Fürstenried diverse Hochhaus-Projekte im 19. Stadtbezirk thematisiert. Die Ausstellung soll zur Diskussion über diese Planungen sowie die neue Hochhausstudie der Landeshauptstadt München anregen.

Die Ausstellung wird von einem interessanten Rahmenprogramm (vor Ort und online) begleitet.

Veranstaltungsort: Bürgersaal Fürstenried, Züricher Straße 35, 81476 München
Anfahrt/Lage: U-Bahnhaltestelle Forstenrieder Allee (U3), in der Passage des Stadtviertelforums
Öffnungszeiten der Ausstellung: täglich ab Montag, 24. Januar bis 02. Februar 2022 von 15:00 bis 19:00 Uhr und nach Vereinbarung
Es gelten die aktuellen pandemiebedingten Regelungen

Rahmenprogramm vor Ort:

  • Montag, 24. Januar 2022, 18 Uhr, Bürgersaal Fürstenried
    Ausstellungs-Eröffnung
    durch Dr. Dieter Klein (Kurator der Ausstellung) und Andreas Dorsch (Leiter des AK ‚Stadt: Gestalt und Lebensraum' des Münchner Forums)
  • Mittwoch, 26. Januar 2022, 19:30 Uhr, Bürgersaal Fürstenried
    Filmabend „Lola“ (1981) (in Kooperation mit „Kultur und Mehr“)
    W. Fassbinder blickt kritisch auf die Nachkriegsentwicklung und seziert die gesellschaftlichen Verhältnisse. Mit einer Starbesetzung u.a. B. Sukowa, A. Mueller-Stahl, M. Adorf, R. Zech, H. Feddersen zeigt Fassbinder am Beispiel der Entwicklung einer deutschen Kleinstadt eine humorvolle Episode um die Moral in der Phase des „Wirtschaftswunders“.
  • Mittwoch, 09. Februar 2022, 19:30 Uhr
    Filmabend „Die Känguru-Chroniken“ (2020) (in Kooperation mit „Kultur und Mehr“)
    Levy verfilmte den zeitgeistwiderspiegelnden Roman von M.-U. Kling, der heutige „Berliner Verhältnissen“ persifliert. Die Erfolgsgeschichte des Films wurde durch coronabedingte Filmtheaterschließung gebremst – der satirische Film bleibt aber ein MUSS für den schmunzelnden Blick auf unsere Zeit.

 

Online Veranstaltungen:

  • Dienstag, 25. Januar 2022, 19 Uhr, online
    Podiumsdiskussion „Hochhaus-Projekte verändern den Münchner Südwesten“
    Obwohl die städtische Hochhausstudie noch ein Entwurf ist, werden mehrere große Neubauprojekte mit Hochhäusern in Thalkirchen, Obersendling und Fürstenried vorangetrieben. Nur spärliche aktuelle Informationen sind bekannt und eine Gesamtsicht auf die Auswirkungen der Pläne fehlt. Unbestritten verändern diese Investments die Quartiere, unsere Stadt, unser Leben und nehmen Einfluss auf das Klima, den Verkehr, die Lebensqualität Münchens.
    Der geplante Klinikcampus an der Isar, ein neues Quartier mit mehreren hohen Gebäuden und drei Türmen mit 80m in Obersendling für 5000 Arbeitsplätze, ein Hotel und 200 Wohnungen oder die Planungen für den Campus Süd werden Thema der Diskussion mit Dr. Ludwig Weidinger (CSU, Vorsitzender des Bezirksausschusses 19) und Alexander Aichwalder (GRÜNE,
    Vorsitzender des Unterausschusses Bau und Planung im Bezirksausschuss 19) sein. Die sachkundige Moderation übernimmt Prof. Dr. Hilmar Sturm, Münchner Forum.
    Wir laden sie ein, sich zu informieren und mitzudiskutieren!

    Zoom-Meeting beitreten:
    https://us06web.zoom.us/j/82878152566?pwd=NkR6QnIycmw1RlN3blhTb3dTUnc3Zz09
    Meeting-ID: 828 7815 2566
    Kenncode: 244220
    Anleitung für Teilnehmende: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-Teilnahme-an-einem-Meeting

 

  • Dienstag, 01. Februar 2022, 19:30 Uhr, online
    Vortrag mit Diskussion „Auswirkungen der Hochhausstudie auf den Münchner Süden. Skizze einer stadträumlichen Konzeption für München“ von André Perret (Architekt, Stadtplaner)

    Trotz zahlreicher Hochhausstudien hat München immer noch kein stadträumliches Konzept für die Zukunft gefunden. Während der Norden der Stadt mit einem Bogen aus Hochhaussolitären als Ikonen der Münchner Wirtschaft bereits geprägt ist, wird der Süden zwischen Altstadtsilhouette und Alpenkulisse in seiner empfindlichen perspektivischen und topographischen Dimension noch nicht richtig wahrgenommen.

    Der Architekt und Stadtplaner André Perret stellt in seinem Vortrag seine Überlegungen zu einer solchen stadträumlichen Konzeption für München vor und zur Diskussion.
    Sie sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren!

    Zoom-Meeting beitreten:
    https://us06web.zoom.us/j/81747065240?pwd=V0VsS0VYYjNHMkdDKzRIUkJiYThQQT09
    Meeting-ID: 817 4706 5240
    Kenncode: 300858
    Anleitung für Teilnehmende: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-Teilnahme-an-einem-Meeting

Datenschutzhinweise für Online-Meetings und Webkonferenzen des Münchner Forum e.V. finden Sie unter: https://muenchner-forum.de/datenschutz/

 

Graphische Gestaltung der Ausstellung: Robert Hölzl, Isar Media Agentur

Gefördert durch den Bezirksausschuss 19 Thalkirchen, Obersendling, Forstenried, Fürstenried und Solln der Landeshauptstadt München

 

 

Datum

Uhrzeit

Veranstaltungsort

Eintrittspreis

NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über Veranstaltungen, Stadtspaziergänge und Aktivitäten des Münchner Forums in unserem Newsletter:

Anmelden Abmelden
Segment Externer Newsletter*
 

Mit Angabe meiner Daten und Absenden der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, den hier bestellten Newsletter per E-Mail zu erhalten. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Weitere ausführliche Informationen in der Datenschutzerklärung

MAGAZIN STANDPUNKTE

Informieren Sie sich über unterschiedliche Perspektiven auf und Positionen zu aktuellen Themen der Stadtentwicklung in unserem kostenfreien Online-Magazin STANDPUNKTE:

Anmelden Abmelden
Standpunkte*
 

Mit Angabe meiner Daten und Absenden der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, den hier bestellten Newsletter per E-Mail zu erhalten. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Weitere ausführliche Informationen in der Datenschutzerklärung

Kontakt
Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben ein Anliegen oder eine Frage? Sie möchten bei uns mitmachen? Nutzen Sie gerne das nachfolgende Formular. Oder schreiben Sie eine E-Mail an: info@muenchner-forum.de
Wir freuen uns über Ihre Nachricht!