• Standpunkte 4.2019: Zweite Flugschrift Alte Akademie

    Liebe Leserin, lieber Leser, der Münchner Stadtrat wird voraussichtlich im Mai über den Bebauungsplan ‚Alte Akademie‘ entscheiden. Dieser wird die baurechtlichen Voraussetzungen dafür schaffen, dass die Wiener SIGNA AG, die einen Teil der Alten Akademie vom Freistaat Bayern 2013 für 65 Jahre in Erbpacht erworben hat, ihre Umnutzungspläne in Angriff nehmen kann. Der Komplex soll […]

  • Standpunkte 02./03.2019: Sichtachsen in München

    Liebe Leserin, lieber Leser, Sichtbeziehungen in der Stadt sind unser diesmaliges Schwerpunktthema. Sichtbeziehungen gliedern und strukturieren den städtischen Siedlungskörper, öffnen enge und weite Sichtschneisen, lenken den Blick auf singuläre Orientierungspunkte und rhythmisieren den Blick und den Weg dorthin. Sichtbeziehungen schaffen Wiedererkennung, stellen Sicherheit und Identität für diejenigen her, die sich durch die Stadt bewegen. Sichtbeziehungen […]

  • Standpunkte 12.2018/01.2019: 50 Jahre Münchner Forum: Rückblick auf das Jubiläum

    Liebe Leserin, lieber Leser, ein letztes Mal – versprochen – wollen wir uns dem Geburtstag des Münchner Forums widmen, der sich 2018 zum 50sten Male jährte. Mit einem Veranstaltungsreigen haben wir das Jubiläum Anfang November begangen. Ort der Ausstellung und der Debattenveranstaltungen war vom 6. bis 11. November der Saal des Stadtmuseums. Einige der thematisch […]

Das Münchner Forum ist ein bürgerschaftlicher Verein, der sich mit Fragen der Münchner Stadtentwicklung beschäftigt und Bürgerinnen und Bürgern eine Diskussionsplattform bietet. Entstanden Ende der 1960er Jahre aus dem Konflikt zwischen kritischen Bürgern und Stadtpolitik um die autogerechte Umgestaltung Münchens, ist das Münchner Forum seit mehr als 50 Jahren ein wichtiger Mittler zwischen Bürgerinteressen und den Vorhaben und Planungen städtischer Politik, Verwaltung sowie privater Investoren. Das Münchner Forum lebt vom Engagement der Bürger/-innen und einer aufmerksamen Stadtgesellschaft. Es erarbeitet eigene Vorschläge und Strategien, trägt Themen in die Stadtöffentlichkeit und setzt sich für eine umfassende bürgerschaftliche Beteiligung an den Belangen der Stadtentwicklung ein.

Mehr über das Münchner Forum

Neues

Forum Aktuell 09/2018 – Isar – Wildfluss in der Stadt

Für die Münchnerinnen und Münchner bekam der Isar-Plan erst zu Beginn des neuen Jahrtausends ein Gesicht, als die innerstädtische Isar zwischen der Großhesseloher Brücke und der Museumsinsel naturnah umgestaltet wurde und wieder in die Stadt hineinwuchs. Doch der Beschluss zum Isar-Plan, den der Münchner Stadtrat schon 1986 fasste, reichte viel weiter. Neben der Isar als innerstädtischem Erholungsgebiet stand auch die klimatische Bedeutung des einstigen Wildflusses im Vordergrund – und das schon zwei Jahrzehnte, bevor die Wirkungen des Klimawandels in den Großstädten spürbar wurden. 
Was wurde seit dem Beschluss des Isar-Plans erreicht? Welche Versprechen blieben bis heute uneingelöst?  
 
Darüber spricht Michael Schneider mit Wolfgang Czisch, der als Mitglied des Münchner Stadtrats in den achtziger Jahren zu den Wegbereitern des Isar-Plans gehörte.

Forum Aktuell 08/2018 – Elektrisch mobil auf zwei bis drei Rädern

Elektromobilität in der Stadt: das ist längst viel mehr als nur E-Autos. Elektrisch mobil sein können die Münchnerinnen und Münchner auch auf zwei oder drei Rädern. Was heute schon alles mit Strom fährt und in Zukunft noch fahren soll – und vor allem: wer da auf dem Sattel sitzt, darüber sprechen wir mit Martin Betzold, Unternehmenssprecher von Green City und Dr.-Ing Georg Kronawitter, Mitglied im Behindertenbeirat der Landeshauptstadt München, Facharbeitskreis Mobilität.

Standpunkte 8./9.2018: 50 Jahre Münchner Forum

Liebe Leserin, lieber Leser, das Münchner Forum hat „Geburtstag“. In diesem Jahr wird es 50 Jahre alt, ein halbes Jahrhundert „Diskussionsforum für Entwicklungsfragen“. Viel ist passiert in dieser Zeit seit 1968 – in München und beim Münchner Forum. Seiner Gründung gingen heftige Konflikte um die Ziele zur Stadtentwicklung voraus: ob München „autogerecht“ oder bewohnergerecht um- […]

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532