Gemeinsame Stellungnahme der Vertreter*innen der Münchner Umwelt-, Verkehrswende- und Klimaschutzorganisationen zu den Plänen der IAA 2023, 08. April 2022:

Wir, die Vertreter*innen der Münchner Umwelt-, Verkehrswende- und Klimaschutzorganisationen, sehen weiterhin eine große Herausforderung hinsichtlich der Verkehrswende auf die Münchner Stadtgesellschaft  zukommen. Die IAA wird, soweit wir das aus den vorliegenden Unterlagen herauslesen können, aus unserer Sicht nicht den Beitrag zur Münchner Verkehrswende-Diskussion leisten, der nötig wäre, um den gegebenen Herausforderungen zeitnah, angemessen und zukunftsorientiert zu begegnen.

Lesen Sie die gesamte gemeinsame Stellungnahme.

 

Bildquellen:

  • Vertreter*innen Stellungnahme IAA 2023: Stellungnahme des BundNaturschutz