Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stadtspaziergang: München laut und leise – Hörspaziergang durch die Isarvorstadt

9. November 2018 | 14:00

Verkehrs- und Freizeitlärm dominieren die Innenstadt. Aber es finden sich auch Oasen der Ruhe. Mit gespitzten Ohren und Schallpegelmessgerät erforschen wir die Isarvorstadt. Wo hat sich in den letzten Jahren etwas verändert, wo verspricht die Lärmminderungsplanung Verbesserungen, welche Forderungen der Bürgerinnen und Bürger aus dem Lärmaktionsplan sind noch nicht angegangen? 

Anmeldung

Melden Sie sich bitte verbindlich per Mail an  an. Geben Sie dabei die Veranstaltung, Ihren vollen Namen und die Anzahl der gewünschten Plätze an. Verwenden Sie ein Mailprogramm, so können Sie mit einem Klick auf den folgenden Button eine vorgefertigte Anmeldungsmail erstellen.

Diese Veranstaltung ist Teil der Jubiläumsfeierlichkeiten.

Wir alle sind München

50 Jahre Engagement von Bürgerinnen und Bürgern

Münchner Forum 1968 – 2018

Zur Übersicht

Leitung

Gunhild Preuß-Bayer

Gunhild Preuß-Bayer

Gunhild Preuß-Bayer, kam über den Bund Naturschutz vor 20 Jahren ins Münchner Forum. Sie ist Mitinitiatorin von „Wohnen ohne Auto“. Seit 1999 organisiert sie den „Tag gegen Lärm“ in München und engagiert sich in vielen gemeinsamen Exkursionen und Veranstaltungen im Münchner Forum. Seit 2012 leitet sie den Arbeitskreis „Lärm“ im Münchner Forum. Der Arbeitskreis wurde Anfang 2018 in „Gesunde, lebenswerte Stadt“ umbenannt und öffnet sich damit für weitere Themen wie „gute Luft“, „urbanes Leben ohne Stress“, Gesundheit in der Stadt u.a.

Details

Datum:
9. November 2018
Zeit:
14:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Münchner Forum – Diskussionsforum für Entwicklungsfragen e. V.
Telefon:
+49 89 282076
E-Mail:
info@muenchner-forum.de

Veranstaltungsort

Münchner Stadtmuseum
St.-Jakobs-Platz 1
München, 80331 Deutschland
+ Google Karte

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532