Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag des offenen Denkmals – Der Umgang mit Baudenkmälern u.a. Alte Akademie – Trommeln im öffentlichen Raum für den öffentlichen Raum

8. September 2019 | 14:00 - 16:00

kostenfrei

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September 2019 wollen wir die aktuelle Diskussion zum Umgang mit der Alten Akademie thematisieren.

Dies entspricht dem diesjährigen Motto der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, das unter dem Aspekt „Umbruch“ die gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Rahmenbedingungen im Umgang mit prägenden Gebäuden im urbanen Raum in den Mittelpunkt rückt.

Wir haben daher eine Veranstaltung angemeldet unter dem Arbeitstitel

Umbruch – Abbruch – Aufbruch
Die Alte Akademie und ihre Arkaden: Ende eines offenen Baudenkmals?
Der Kaufhof am Marienplatz: (k)ein Baudenkmal?

 Im Rahmen eines „sich fortbewegenden Aufzugs unter freiem Himmel“ gemäß Versammlungsgesetz wird uns die Musikgruppe „Ruhestörung“ auf dem Weg vom Marienplatz zur Alten Akademie begleiten und im öffentlichen Raum für den öffentlichen Raum trommeln.

Ausgangs- und Endpunkt dieser Veranstaltung sind zwei prominente Bauten des Architekten Josef Wiedemann.

Treffpunkt und erste Station: Kaufhof am Marienplatz / Ecke Rosenstraße

Zweite Station: Alte Akademie, Neuhauser Straße 8/10

Es führt Klaus Bäumler, 2. Vorsitzender des Münchner Forums

Dauer: ca. 2 Stunden, ohne Anmeldung

 

Weitere Stadtspaziergänge finden Sie unter: https://muenchner-forum.de/2019/https-muenchner-forum-de-2019-stadtspaziergaenge/

Foto: Münchner Forum

Details

Datum:
8. September 2019
Zeit:
14:00 - 16:00
Eintritt:
kostenfrei
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Marienplatz
Marienplatz
München, 80331
+ Google Karte

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532