Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stadtspaziergang: Domagkpark – Begegnung und Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum

19. Juli 2019 | 17:00 - 19:00

kostenfrei

Stadtspaziergang durch den Domagkpark

Das neu geschaffene Quartier am Domagkpark ist ein Vorzeigeobjekt der Stadt München. Hier sollte die Vision “urban, kompakt, grün” beispielhaft umgesetzt werden. Zusammen mit der Initiative “Mehr Grün…im Domagkviertel” und Green City untersucht das Münchner Forum, ob das Quartier diesem Anspruch gerecht wird. Beim Stadtspaziergang stellen wir uns die Fragen: Was ist gelungen, was ist missglückt? Wie ist die Aufenthaltsqualität im Straßenraum, in den halböffentlichen Gemeinschaftsflächen und im Park? Welchen Beitrag leisten Baugenossenschaften und Baugemeinschaften? Im Anschluss an den Spaziergang besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Austausch im Gasthaus Domagk.

Durch den Domagkpark führen der Preisträger des städtebaulichen Wettbewerbs Markus Penell von Ortner & Ortner Baukunst, sowie die Landschaftsarchitektin Monika Schüller. Es sprechen auch Vertreter vom Münchner Forum e.V., Green City und der Initiative “Mehr Grün…im Domagkviertel”. 

Treffpunkt: Tramhaltestelle Domagkstraße

Dauer: ca. 2 Stunden Anmeldung:

Foto: Massimo Fiorito

Details

Datum:
19. Juli 2019
Zeit:
17:00 - 19:00
Eintritt:
kostenfrei
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Tramhaltestelle Domagkstraße
Tramhaltestelle Domagkstraße
München, 80807
+ Google Karte

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532