Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmabend mit Diskussion zum Film: „Großstadt: Stadt der Großen“

29. Januar 2020 | 18:30

Euro4

Filmabend mit Diskussion zum Film: „Großstadt: Stadt der Großen“
(Regie: Klaus Stanjek, 1995, 45 Minuten) im Rahmen der Reihe „FilmWeltWirtschaft“
Eine Großstadt gefilmt aus der Sicht von unten – aus Kindersicht. „Geht bloß weg da, spielt´s woanders!“ Kindheit in der Großstadt ist mit zahlreichen Einschränkungen verbunden. Für Kinder sind Städte nicht gemacht, sie werden nur geduldet – Wirtschaft, Verkehr und Interessen der Erwachsenen gehen vor. Nur wenige Kinder spielen heute wirklich noch draußen. Viele ziehen sich zurück in ihre Zimmer und in die Phantasiewelten. Das provokative, hochaktuelle Dokumentarspiel in Regie von Klaus Stanjek über strukturelle Kinderfeindlichkeit in unseren Städten wurde teils  mit versteckter Kamera gedreht. Es entstand bereits 1995 im Rahmen des Gesunde-Städte-Netzwerks in München.
Anschließend Diskussion mit Eva Bruns (MAGs – Münchner  Aktionswerkstatt Gesundheit), Dr. Isabel Glogar (Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Urban Design TU München) sowie Evelyn Knecht (Spiellandschaft Stadt e.V.).
Moderation: Dr. Michaela Schier (Münchner Forum)
In Kooperation des Filmmuseums im Münchner Stadtmuseum mit dem Münchner Forum e.V.

Wann: Mittwoch, 29. Januar 2020, 18:30 Uhr
Wo: Filmmuseum München, St.-Jakobs-Platz 1
Eintritt: 4,-

Der Film wird im Rahmen der Reihe “FilmWeltWirtschaft” vom 23. bis 29. Januar 2020 gezeigt. Den gesamten Flyer finden Sie hier.

 

Details

Datum:
29. Januar 2020
Zeit:
18:30
Eintritt:
Euro4

Veranstaltungsort

Filmmuseum München
Sankt-Jakobs-Platz 1
München, 80331
+ Google Karte

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532