Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Diskussionsabend: Zukunft Großmarkthalle

3. Juli 2019 | 19:00

Diskussionsabend in der Sendlinger Kulturschmiede im Rahmen der Ausstellung “Die Geschichte der Sortieranlage an der Großmarkthalle” vom 27.6. bis 27.7. in der Sendlinger Kulturschmiede:

Großmarkthalle – Sortieranlage – und Umfeld: Entwicklung – wohin ?

Wann: Mittwoch, 3. Juli 2019, 19 Uhr
Wo: Daiserstraße 22

Nach der Entscheidung des Münchner Stadtrats, den Betrieb des Großmarkts an einen privaten Investor zu vergeben, der einen Neubau auf dem Südteil des Großmarkts errichten will, werden weite Teile der zurzeit für den Marktbetrieb genutzten Baulichkeiten frei. Konkrete Vorschläge einer Nutzung gibt es noch keine – eine Chance für ein neues Stadtviertel?
Der Diskussionsabend des Arbeitskreises Industriekultur im Archiv der Münchner Arbeiterbewegung e.V. findet in Zusammenarbeit mit dem Münchner Forum und der Sendlinger Kulturschmiede statt.
Moderation durch Detlev Sträter (Münchner Forum e.V.),
Teilnehmer auf dem Podium: Boris Schwartz (Werkleiter der Münchner Markthallen), Julia Biller (Planungsreferat der LHM), Vertreter/in des BA 6 Sendling, Anita Kuisle (Büro für Technikgeschichte), Prof. Ludwig Eiber (Archiv der Münchner Arbeiterbewegung e.V.)
Gastbeiträge durch Dr. Burkhard Körner (Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, angefragt) und Franz Schiermeier zur Geschichte der Großmarkthalle.

Weitere Infromationen finden Sie unter www.sendlinger-kulturschmiede.de

Details

Datum:
3. Juli 2019
Zeit:
19:00
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Sendlinger Kulturschmiede
Daiserstraße 22
München, Deutschland
+ Google Karte

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532