Stadtspaziergang: Kaufhausarchitektur in der Fußgängerzone

Standpunkte 07.2012: Fußgängerzone feiert 40-jährigen Geburtstag

Sehr geehrte Damen und Herren, das Verhältnis des motorisierten Verkehrs zum Fußgänger- und Radverkehr ist in München seit 1945 schief. In den 1960ern wurden die meisten Radwege den Motorisierten geopfert, und vor 40 Jahren erhielten die Fußgänger eine Fußgängerzone (S. 14). Dafür mussten sie im Rest der Stadt zurückstecken – unter die Erde bei Querungen […]

Standpunkte 08.2012: Fußgängerzone feiert 40-jährigen Geburtstag

Liebe Leserin, lieber Leser, die intensive Beschäftigung mit der Fußgängerzone, deren 40. Geburtstag wir dieses Jahr begehen, hat nicht nur einen historischen Wert, sondern zeigt auch, dass der damals revolutionäre Ansatz, den motorisierten Verkehr aus zwei Straßenzügen der Innenstadt zu verbannen, zu kurz gegriffen war. Karl Klühspies schildert die damalige Ausgangslage, die daraus entsprungene Gründung […]

Standpunkte 09.2012: Bürgerbeteiligung

Liebe Leserin, lieber Leser, Konsens und Konflikt sind die Themen, die Heiner Geißler, der ehemalige CDU-Generalsekretär (S. 10) und Volker Bouffier, derzeitiger hessische CDU-Ministerpräsident (S. 9), bei unterschiedlichen Anlässen vor dem Hintergrund von „Stuttgart 21“ bei der Bürgerbeteiligung beschäftigen. Die Ansätze sind völlig unterschiedlich. Sollen sich Bürger einmischen in die Belange der Gesellschaft oder reicht […]

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532