Bei der Podiumsdiskussion handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung der Fakultät Architektur der Hochschule München, Professur für Bauen im Bestand, Denkmalpflege und Bauaufnahme, des Münchner Forum e.V.  und des Denkmalnetz Bayern.