Publikationen

Unten finden Sie derzeit Listen unserer Veröffentlichungen, die in verschiedenen Reihen oder als Einzelveröffentlichungen seit Anbeginn des Münchner Forums erschienen sind. Ein Archiv ist im Aufbau, so dass diese Schriften demnächst auch als PDF heruntergeladen werden können. Unsere aktuelle monatliche Online-Zeitschrift Standpunkte finden Sie hier, das Standpunkte-Archiv finden Sie hier.

Reihe Argumente und Kommentare (ab 1986)

Nr. 1:        AAN-Stellungnahme zum ÖV-Gutachten: Weichenstellung für die Münchner Trambahn – Verkehrspolitik für Fahrgäste und Umwelt, November 1986

Nr. 2:       Richard Michael: Die Bebauung des Riemer Flughafengeländes und die ungelösten Probleme der Regionalstadt, November 1988

Nr. 3:        Herbert Spiecker: Reform der Bezirksausschüsse – Stellungnahme zur neuen Satzung, September 1989

Nr. 4:        Oswald Jörg Brückner: Atemnot – sind die Autos schuld? (Lungenarzt Dr. Oswald Jörg Brückner), Vortrag 9.2./9.3.1989

Nr. 5:        Gerhard Meighörner: Nachverdichtung im Wohnungsbau – Chancen und Risiken, Referat auf dem Seminar der SRL, 11.5.1990 in München

Nr. 6:        Herbert Spiecker: Nutzungskonflikt am Beispiel Schwabing-West, März 1991

Nr. 7:        Herbert Spiecker: Das Bauplanungsrecht in den neuen Bundesländern, März 1991

Nr. 8:        Karl Klühspies: Ökologischer Stadtumbau – Gedanken zur Fortschreibung des Stadtentwicklungsplanes München, Dezember 1991

Nr. 9:        Meinrad von Ow: Warum in München Tausende von Wohnungen fehlen, November 1992

Nr. 10:      Herbert Spiecker: Reform der Münchner Bezirksausschüsse – Popularklage –, März 1993

Nr. 11:      Herbert Spiecker: München morgen, Gedanken zum Stadtentwicklungsplan, April 1994

Nr. 12:     Siegfried Kurze: „Der Turmbau zu München“, Juli 1995

Nr. 13:      Herbert Spiecker: „Der Münchner Untergrund“, Oktober 1995

Nr. 14:      Herbert Spiecker: Die neuen Münchner Bezirksausschüsse, November 1995

Nr. 15:     Herbert Spiecker: Der Mittlere Ring, April 1996

Nr. 16:      Herbert Spiecker: Aufstieg und Fall der Bürgerbeteiligung, Juni 1996

Nr. 17:      Herbert Spiecker: Die neuen Münchner Bezirksausschüsse (96), Juli 1996

Nr. 18:      Herbert Spiecker: München – Las Vegas. Über die Großflächenwerbung – Dokumentation – , Juli 1996

Nr. 19:      Herbert Spiecker/ Arbeitskreis Verkehr: Straßen-/ Gesamtverkehrskonzept, Mai 1997

Nr. 20:      Herbert Spiecker: Der nächste Schritt – Zur Reform der Bezirksausschüsse, Juli 1997

Reihe Berichte und Protokolle

Nr. 1 Die Fußgängerzone in München – Funktionen, Probleme und Auswirkungen auf die City-Entwicklung

Nr. 2 Zusammenfassung der Arbeitsergebnisse des AK Perlach II zum überarbeiteten Entwurf

Nr. 3 Umfrage zum Thema „Fußgängerzone in München“

Nr. 4 Publikum und Publikumswünsche in der künftigen Fußgängerzone

Nr. 5 City – Funktionen und Fußgängerbereiche

Nr. 6 Wie verhalten sich Fußgänger wirklich?

Nr. 7 Probleme der Kommunikation und Kooperation zwischen Entscheidungsträgern und Öffentlichkeit

Nr. 8 Zur Neuorganisierung der Münchner Bauverwaltung

Nr. 9 Vorschlage zu einem Institut für Umweltziele in München

Nr. 10 Die öffentliche Planung am ARNO/ Lehel

Nr. 11 Die Wahl des Stadtbaurates in München

Nr. 12 Städtebauliche Veränderungen im nordwestlichen Stadtbereich

Nr. 13 Versuch einer Analyse der Hintergründe der Planung von Neu-Perlach

Nr. 14 Zur öffentlichen Veranstaltung des Ausschusses „Fortschreibung Stadtentwicklungsplan“ am 4.11.1970 unter dem Titel „Was taugt der Stadtentwicklungsplan?“

/Nr. 15 SolI Münchens Verwaltung dezentralisiert werden?

Nr. 16 Aktionsbericht zur öffentlichen Planung Lehel

Nr. 17 Zur rechtlichen und politischen Stellung von Bürgerforen und Bürgerinitiativen

Nr. 18 Wohin mit der Trasse

Nr. 19 Ein Kulturprogramm für Münchens Altstadt

Nr. 20 Kommunikation in Stadtrandsiedlungen

Nr. 21 Verhalten und Umwelt

Nr. 22 Pro/contra Rangierbahnhof Allach

Nr. 23 Die Wahl des Stadtentwicklungsreferenten in München 1973

Nr. 24 Das Bundesbaugesetz

Nr. 25 Bestimmen Großunternehmer die Münchner Stadtentwicklung?

Nr. 26 Die Standortuntersuchung für unbeliebte Einrichtungen

Nr. 27 Stadtplanungstag über den neuen Stadtentwicklungsplan

Nr. 28 Dokumentation über stadtentwicklungspolitisch wesentliche Initiativen des Münchner Forums und deren Wirkung

Nr. 29 Wenn Bürger was wollen – Bürgerfibel

Nr. 30 Diskussion zum Stadtentwicklungsplan – Ist das polyzentrische Konzept realisierbar?

Nr. 31 Trendwerte und Richtzahlen für Bevölkerung und Arbeitsplatze in der Region München

Nr. 32 Neue Leitbilder und Handlungsmodelle in der Bürgerschaft

Nr. 33 Das neue Bundesbaugesetz – Eine Hilfe für die Stadt?

Nr. 34 Ausschuß Stadtentwicklungsplanung: Szenarien zu Münchens Entwicklung

Nr. 35 Die Stadt ist steingewordenes Bewußtsein

Nr. 36 München und das Land – wer lebt auf wessen Kosten?

Nr. 37 Dokumentation Nikolaiplatz – Bürgerkomitee Schwabing

Nr. 38 „Dorfkerne“ von Th. Henzler; veröffentlicht im BAUMEISTER

Nr. 39 Kann Feldmoching vor der Verstädterung geschützt werden? – Die Erhaltung alter Dorfkerne in München

Nr. 40 Markt oder Bürokratie? Zur Diskussion der Reprivatisierung öffentlicher Dienstleistungen

Nr. 41 Bauen für Behinderte

Nr. 42 Pro und Contra Kernkraftwerke

Nr. 43 Werden unsere Städte lauter?

Nr. 44 Ist unsere Verwaltung zu teuer?

Nr. 45 Thesen zur politischen Zukunft der Städte

Nr. 46 Lob der Eisenbahn

Nr. 47 Zur Praxis der Bürgerbeteiligung und offenen Planung

Nr. 48 Die Straße als Lebensraum – Verkehrsberuhigung in München

Nr. 49 Der neue Bahnhofsplatz

Nr. 50 Isartalbahn – eine städtebauliche Chance

Nr. 51 Informationshilfe für Kommunalwähler

Nr. 52 Hartmut Großhans: Exposé: Methodik und Instrumente ….

Nr. 53 So oder so? – Zum Problem der Verkehrsberuhigung in Wohnvierteln

Nr. 54 Verkehrsberuhigung Gärtnerplatzviertel

Nr. 55 Der Münchner Schulentwicklungsplan

Nr. 56 Kinderfeste – Stadtteilfeste

Nr. 57 Dorfkerne in München

Nr. 58 Potenzierung des Baurechts?

Nr. 59 Bürgerinitiativen, Bürgerbeteiligung und „Investitionsstau“

Nr. 60 Dezentralisierung und Bürgerbeteiligung in Bologna

Nr. 61 Stadtteilzentrum Laim – Ein Dorfkern in der Großstadt

Nr. 62 Der Marienhof – ein ewiges Provisorium?

Nr. 63 Das Stadthaus – eine neue Form des Einfamilienhauses? Bericht einer Diskussionsveranstaltung des Münchner Forums von Franz Verhoeven

Nr. 64 Kirche, christliche Ethik und ein säkulares Problem: Die Wohnraumnot von Hans-Georg Lubkoll, Pfarrer der ev. Gemeinde St. Matthäus in München

Nr. 65 Kultur im Stadtviertel – aber wie? Stadtteilwochen, Kulturladen, Volkhochschule. Protokoll einer Podiumsdiskussion des Münchner Forums am 23.3.1979

Nr. 66 Alternative Energiepolitik für München. Bericht einer Veranstaltung des Münchner Forums am 18.6.1979

Nr. 67 Münchner Beitrag zum verdichteten Wohnungsbau. Bericht einer Diskussionsveranstaltung des Münchner Forums am 4.7.1979 von Franz Verhoeven

Nr. 68 Alternative Verkehrsplanung. Bericht einer Tagung vom 20. – 22.4.1979 in Mülheim/Ruhr von Rainer Münch

Nr. 69 Stadtsanierung und Bürgernahe Verwaltung in Bologna – Eine Studienreise des Münchner Forums vom 17. – 20.4.1980

Nr. 70 Jugendprobleme in der Großstadt – Offene Jugendarbeit – eine Lösung? Bericht einer Veranstaltung des Münchner Forums am 24.7.1980 von Sabine Herholz

Nr. 71 Sozialkulturelle Einrichtungen und Möglichkeiten in Neu-Perlach – eine Studie des Münchner Forums

Nr. 72 Parklizenzierung im Lehel – Bericht einer Untersuchung des Münchner Forums im Dezember 1981

Nr. 73 Entwurf des Stadtentwicklungsplanes 1982 – Protokoll der Expertendiskussion “Investitionsschwerpunkte im StePl 82”

Nr. 74 „Umweltschutz in München – Ziele, Probleme, Vollzug“. Fachkolloquium mit Dr. Rüdiger Schweikl, Umweltschutzreferent LHM

Nr. 75 „Mittelfristige Finanzplanung und Stadtentwicklung”. Fachkolloquium mit Dieter Grundmann, Stadtkämmerer LHM

Nr. 76 Verkehrsberuhigung – Verkehrtberuhigung. Arbeitskreis Münchner Bürger für Verkehrsberuhigung zieht Bilanz 1977 – 1984

Nr. 77 Exkursionsführer Niederlande. Beispiele von Stadt- und Verkehrsplanung

Nr. 78 1945 – 1985 Altstadtring Nord-Ost. 40 Jahre Planung um Hofgarten und Armeemuseum

Nr. 79 Was wird aus dem Hofgarten und dem Altstadtring Nord-Ost? Tagungsbericht des Internationalen Architekten Symposions 8./9.11.1985 Technische Universität München

Nr. 80 Neue Wege der Stadterneuerung. Ein Konzept für den Erhalt der Siedlung Bad Soden/ Osterodestraße. Gutachten der Planungsgruppe 504 – Kurzfassung des BOBS-Gutachtens, Planungsgruppe 504 Dezember 1985

Nr. 81 Alt und einsam – ein Muß? Das Wohnen als Beitrag zur Gesundheit im Alter – Protokoll der Podiumsdiskussion vom 4.2.1986

Nr. 82 Eine Hofgarten-Akademie – Was Münchner Wissenschaftlern und Künstlern einfallt. Mai 1986

Nr. 83 Die Demenz – eine unbeeinflußbare Erkrankung im Alter? Protokoll der Podiumsdiskussion am 25.6.1986

Nr. 84 Möglichkeiten der Gesundheitsberatung zur Vorbeugung von Alterserkrankungen – Fachkonferenz am 3.12.1986

Nr. 85 Materialsammlung „Planen mit Bürgern für Bürger“ Kassel 13.-15.2.1987

Nr. 86 „Die Chancen der Innenstädte“. Tagungsbericht Mai 1987

Nr. 87 Protokoll Planspiel „Bezirksausschüsse mit Entscheidungsbefugnissen“ (Evang. Forum, 5.12.1987)

Nr. 88 „Parken in der Innenstadt“ Tagungsbericht Fachkolloquium 25.6.1988

Nr. 88a „Gesundheit im Alter – Psychisch beeinträchtigte ältere Menschen – Möglichkeiten, Modelle und Grenzen der Versorgung im häuslichen Bereich“ 4. Fachkonferenz 11.11.1987 (über LHM, Sozialreferat)

Nr. 89 „Die Zukunft der Altstadt“ Protokoll eines Architektenstammtisches am 12.2.1989

Nr. 90 „Frauen und Stadtplanung“. Tagungsprotokoll vom 26.11.1988

Nr. 91 „Zukunft der Altstadt“ – Ergebnisse der Bürgerbeteiligung Auswertung Umfrage (Anlage zum Stadtrats-Beschluß 19.7.1989)

Nr. 92 „Verkehr am, im und durch den Englischen Garten“ Eine Jubiläums-Resolution des Arbeitskreises Münchner Bürger für Verkehrsberuhigung (Verkehrsprogramm Schwabing-Maxvorstadt), Mai 1989

Nr. 93 „Bestehende Versorgung und Versorgungslücken für psychisch veränderte alte Menschen im ambulanten, teilstationären und stationären Bereich“ Protokoll der 1. Fachkonferenz Gerontopsychiatrie am 9.5.1989

Nr. 94 „Wohin mit dem Müll?“ Protokoll des Fachseminars am 13.1.1989

Nr. 95 „Arbeitsteilung der Berufsgruppen und ihre Qualifikation“. Protokoll der 2. Fachkonferenz Gerontopsychiatrie am 25.7.1989

Nr. 96 „Hilfen durch Angehörige, Nachbarn, Institutionen – entspricht das Angebot den Erfordernissen?“ Protokoll der 3. Fachkonferenz Gerontopsychiatrie am 3.10.1989

Nr. 97 „Abfallbewußtsein!?“ Perspektiven und Konzepte zur Öffentlichkeitsarbeit in der Abfallwirtschaft. Protokoll des Fachseminars am 14.7.1989

Nr. 98 Bericht „Öffentlichkeitsphase zum Isar-Plan“ 25.9.1989. Auswertung der Bürgerbeteiligung (Anlage zum Stadtrats-Beschluß Mai 1990)

Nr. 99 „Städtebauliche Integration von Hauptverkehrsstraßen“. Protokoll des Expertenhearings am 10.11.1989

Nr. 100 Eine Region im Wandel – Steigflug oder Bruchlandung? Auswirkungen des Flughafens München II Protokoll der Tagung am 1./2.12.1989

Nr. 101 Versorgung psychisch kranker alter Menschen – Möglichkeiten der Finanzierung (bestehende Möglichkeiten und neue Ideen)

Nr. 101a: Protokoll der 4. Fachkonferenz Gerontopsychiatrie am 12.12.1989

Nr. ?? Das Fahrrad im Umweltverbund, April 1990

Nr. 102 Wohin fährt der ÖV in München? Strategien zur Förderung des öffentlichen Nahverkehrs. Bericht zum Expertenhearing am 29.6.1990

Nr. 103 Historische Entwicklung der Münchner Stadtbezirke. Referat von Kajetan Dürr, Kommunalreferat LHM am 14.11.1990

Nr. 104 Abrüstung und Konversion – Perspektiven für die Region München, Dokumentation einer Veranstaltung des Münchner Forums und des IMU-Instituts für Medienforschung und Urbanistik am 21.2.1991

Nr. 105 Weiß-blau und farbenblind. Wehrt sich München gegen eine multikulturelle Gesellschaft? Protokoll des Fachforums des Münchner Forums und des Beck Forum Kunst und Kultur am 15.3.1991

Nr. 106 Wahl des Stadtbaurates, Protokoll einer Diskussionsveranstaltung am 10.7.1991

Nr. 107 Ökologische Stadterneuerung, Gesammelte Referate der Vortragsreihe Juni 1990 bis Juli 1991, an der TU München

Nr. 108 Kooperatives Verkehrsmanagement – High-Tech-Träume oder echte Chance für den Stadtverkehr? Protokoll eines Fachgesprächs am 31.1.1992

Nr. 109 Wieviel Baukultur verträgt München? Protokoll eines Gesprächs über Stadtplanung, Bauherren und Architekten am 19.1.1992

Nr. 110 Umweltproblem Papier. Protokoll eines Fachgesprächs am 27.3.1992

Nr. 111 Wege zur wirtschaftspolitischen Kooperation für den Raum München. Protokoll der Tagung am 10.4.1992

Nr. 112 München HOCH hinAUS? Protokoll des Fachgesprächs zum Thema Hochhäuser am 21.5.1992

Nr. 113 „Behindert und dennoch leistungsfähig“. Arbeitsplätze für Lernbehinderte in München. Podiumsdiskussion am 13.10.1992

Nr. 114 „Alltag 2010“. Konsequenzen neuer Entwicklungen für die Stadtplanung. Protokoll der Tagung am 4.3.1993

Nr. 115 „Zukunftsgestaltung im Großraum München – Zugewinngemeinschaft oder Gütertrennung?“ Symposium am 14./15.10.1993

Nr. 116 „Auto-Diät – Mehr Lebensqualität durch weniger Auto“. Münchner Forum mit Gesundheitsreferat der LHM. Kurzbericht, September 1994

Nr. 116a „Unser München morgen – Jugendliche planen ihre Stadt“. Zukunftswerkstatt am 24.-26.3.1995 in Breitenberg

Nr. 117 „Visionen für München – Stadtleben morgen“. Zukunftswerkstatt am 10.-12.2.1995 in Westerham. Perspektive München – Gedankenspiele

Nr. 118 „Runde Tische statt grüner Tische“ – neue Kooperationsformen in Großstadtregionen. Symposium am 9./10.3.1995

Nr. 119 „Autofreie Siedlungen“ Zimmermann, Dreher, Kyrein, Januar 1996

Nr. 120 „StadtLeben – Perspektiven für ein zukunftsfähiges München“. Workshop am 19.-21.4.1996 in der Seidlvilla

Nr. 121 „Der Alte Hof“. Fachgespräch über die zukünftige Nutzung des Alten Hofs am 6.12.1996 im Alten Hof

Nr. 122 Liberalisierung auf dem Strommarkt. Diskussionsveranstaltung am 27.2.1997

Nr. 123 Die Pinakothek der Moderne und der öffentliche Raum. Werkstattgespräch am 18.8.1997

Nr. 124 Die Zukunft des Alten Hofs. Brainstorming am 20.2.1998

Nr. 125 Bauen für die Zukunft: mobil, flexible, autofrei. Seminar am 27.11.1997 mit „Wohnen Ohne Auto“

Nr. 126 Alles Bahnhof. Infogespräch am 14./15.5.1998 (Folienskript)

Nr. 127 Beteiligung zwischen Lust und Frust. Erfahrungsaustausch für Bürgerinnen, Bürger und Initiativen. Dokumentation des Open-Space-Workshops vom 24.9.1998 zusammen mit der Münchner Aktionswerkstatt G’sundheit – MAG‘s

Sammlungsreihe des Münchner Forums (Broschüren von 1970-1989)

Heft 1:       Mehrere Autoren: ALTSTADTRING N-O. Gedanken – Meinungen – Analysen und Pläne (1970)

Heft 2:       K. Assmann u.a.: ÖFFNET DIE HÖFE (1970)

Heft 3:       Mehrere Autoren: STADTVERKEHR VON MORGEN. Dokument einer Tagung vom 12.12.1970 (1970)

Heft 4:       Martin Geiger: DIE ENTWICKLUNG MÜNCHENS IM PLANUNGSSPIEL (1970)

Heft 5:       Bürgerkomitee Altstadtring N-O im Münchner Forum: WAS GESCHIEHT MIT DEH ALTSTADTRING N-O NACH DEM WETTBEWERB? (1970)

Heft 6:       Theodor Henzler: LEBEN IN DER STADT – eine konservative Utopie (1973)

Heft 7:       Mehrere Autoren: REGION MUNCHEN: GELINGT DIE WACHSTUMSDROSSELUNG? – Dokumentation (1973)

Heft 8:       Arbeitsausschuß Grundsatzfragen im Münchner Forum: NIKOLAIPLATZ – Schulbeispiel für Stadtzerstörung (1973)

Heft 9:       Karl Klühspies: ÖFFENTLICHER VERKEHR – Beitrage zur Fortschreibung des Münchner Stadtentwicklungsplanes (1973)

Heft 10:     Mehrere Autoren: PLANSPIEL SANIERUNG PASING Dokumentation (1973)

Heft 11:     Mehrere Autoren: STADTENTWICKLUNGSPLAN – Beiträge zur Fortschreibung (1974)

Heft 12:     Karl Ganser u.a.: DIE REGION MÜNCHEN IM BAYERISCHEN LANDESENTWICKLUNGSPROGRAMM (1974)

Heft 13:     Burkhard Bleyer: MÜNCHEN-MILBERTSHOFEN – Was ist los mit unserem Stadtviertel? (1975)

Heft 14:     Arbeitsausschuß „Integriertes Wohnen“ im Münchner Forum: INTEGRIERTES WOHNEN – Alternative zur heutigen Wohnform (1975)

Heft 15:     Expertendiskussion: RANGIERBARNHOF MÜNCHEN-NORD (1977)

Heft 16:     Karl Klühspies: 10 Jahre Münchner Forum (1978)

Heft 17:     Abschlußbericht über das Projekt „Beteiligung Jugendlicher an kommunalen Planungen“ an das BMJFG

Heft 18:     Karl Klühspies: FÜRSTENRIED-OST. Zum Standort-Konzept 78, Beitrage zum Stadtentwicklungsplan (1979)

Heft 19:     Karl Klühspies u.a.: DU BLEIBST DA – UNO ZWAR SOFORT! Zur Diskussion um die Zukunft der Münchner Trambahn (1979)

Heft 20:     S. Herholz: FESTE IN MUNCHEN – Tips und Anregungen für Kinder- und Bürgerfeste, Straßen- und Hoffeste (1980)

Heft 21:     Karl Klühspies: STADT-LANDSCHAFT 1 – Grüner Stadtraum (1980)

Heft 22:     Karl Klühspies: STADT-LANDSCHAFT 2 – Grüne Hinterhöfe (1980)

Heft 23:     Mehrere Autoren: BÜRGERINITIATIVEN IM AUSLAND (1980)

Heft 24:     Karl Klühspies: VERKEHR – Beiträge zur Fortschreibung des Stadtentwicklungsplanes (IV und ÖV) (1981)

Heft 25:     Richard Michael: ÜBERLASTETE KERNSTADT – ZERSPLITTERTES UMLAND (1982)

Heft 26:     W. Schneider: IN MÜNCHEN HAT DIE TRAMBAHN EINE ZUKUNFT (1982)

Heft 27:     Oskar Holl: EIN FRÜHLING FUR SCHULGÄRTEN, dritte, erweiterte und überarbeitete Auflage (1983/1985)

Heft 28:     URBANES WOHNEN – Bürger gestalten ihre Stadt (1983)

Heft 29:     SESAM: ENERGIEKONZEPT MUNCHEN (1983)

Heft 30:     Herbert Spiecker: DER BAUM IN UNSERER STADT (1984)

Heft 31:     Ursula Ammermann, H. Aurich: LÄRMSCHUTZ FUR DEN BÜRGER (1985)

Heft 32:     Ursula Ammermann; Elisabeth Hartmann: KINDERSPIELPLÄTZE AUS DER SICHT DER MÜTTER/ VÄTER Untersuchung des Münchner Forums für das Baureferat (Gartenbau) der Landeshauptstadt München (1989)

Comments are closed.

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532

Kommende Veranstaltungen

  1. Arbeitskreistreffen: Öffentliches Grün

    5. April 2017 | 17:00 - 19:00