Stadt: Gestalt und Lebensraum

Leitung: Wolfgang Czisch

Der Arbeitskreis „Stadt: Gestalt und Lebensraum“ beschäftigt sich mit dem Städtebau in München, weil wir der Ansicht sind, dass in München städtebauliche Überlegungen bei der Stadtentwicklung zu wenig beachtet werden. Eine Gesamtbetrachtung als Stadtbau-Kunstwerk ist für München dringend erforderlich. Lediglich partielle Betrachtungen von Baublöcken oder Bauquartieren ohne die Einfügung in ein gesamtstädtisches Gefüge ergibt den identitätslosen Siedlungsbrei, der überall in der Welt, auch in München außerhalb des Mittleren Rings, entstanden ist. Das ist mit „Gestalt“ gemeint. Der Begriff „Lebensraum“ im Namen des AK meint den Öffentlichen Raum. Hier hat der Individualverkehr auf Kosten der Aufenthaltsqualität die Oberhand gewonnen, so dass der Raum für die Stadtgesellschaft ein Durchgangsraum wurde ohne Aufenthaltsqualität, der zudem durch parkende Fahrzeuge zugestellt ist. Diese Gesichtspunkte – auch bei den „Neuen Quartieren“ – einzubringen und inhaltlich zu füllen, hat sich der Arbeitskreis zur Aufgabe gemacht.

Bildquellen

  • AK Stadtgestalt: Sträter

Comments are closed.

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532

Kommende Veranstaltungen

  1. Arbeitskreistreffen: Öffentliches Grün

    5. April 2017 | 17:00 - 19:00