Innenstadt

Leitung: Peter Arnold

Was ist die Situation?
Wovon wurde und wird die Entwicklung seit ca. 1990 in der Innenstadt bestimmt?
Ein wesentlicher Faktor sind die finanziellen Transaktionen. Sie beeinflussen die Entwicklung der Innenstadt wesentlich. Im Jahr 2013 wurden auf dem Münchener Immobilienmarkt 13 Milliarden umgesetzt. Globalisierung bzw. Internationalisierung wirken sich in den Veränderungen im Immobilienbesitz und im Einzelhandel aus.Dazu Beispiele aus der Innenstadt, Verkäufe im Immobilienbereich: Palais an der Oper, Maximilianshöfe, Hofstatt, Alte Akademie, Stachus-Einkaufszentrum, Alter Hof, Hertie-Karstadt-Gebäude mit seinem Anbau entlang der Schützenstraße. Dazu kommt das Verschwinden von inhabergeführter Fachgeschäfte und zentraler Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung.
weiterlesen

Themen und Veröffentlichungen

Sattlerplatz

Aufgedeckt: Sattlerplatz geht an Hirmer

Anfang November 2017 deckten wir auf, dass der Sattlerplatz in einer geheimen Sitzung an Hirmer vergeben wird.
Das wurde vielfach aufgegriffen: Pressereaktionen
Leserbrief von Michael Wallraff: Sattlerplatz: Das Pferd von hinten aufgezäumt

Standpunkte-Ausgabe: Der Sattlerplatz in München

Im Juni 2017 beschäftigte sich eine ganze Standpunkteausgabe mit dem Sattlerplatz.

Öffentlich versus Privat – Entwürfe für den Sattlerplatz in München

Am 11. März 2017 organisierte der AK Innenstadt die Veranstaltung Öffentlich versus Privat – Entwürfe für den Sattlerplatz in München. Das Medienecho war groß. Hier eine Auswahl

Alte Akademie

Alte Akademie in den Standpunkten

Zur alten Akademie gibt es gleich zwei Themenhefte der Standpunkte:

Blog der Aktion gegen den faulen Zauber

Auf der empfehlenswerten Seite von Hans Hanfstingl wird das Treiben rund um die alte Akademie kritisch begleitet.

Mitmachen:
Der Arbeitskreis freut sich über Beteiligung. Aktuelle Termine finden Sie im Kalender. Melden Sie sich auch gerne bei der Geschäftsstelle für nähere Informationen!

Bildquellen

  • AK Innenstadt: Sträter

Comments are closed.

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532