Standpunkte 03.2015: Unbehagen mit der Dichte

Mit der Diskussion über Nachverdichtung in München hat das Thema städtische Dichte eine neue Bedeutung gewonnen. Jede Stadt lebt von einer strukturbedingten Enge und Nähe, bei den Gebäuden, Straßen, Angeboten, Kontakten, dem Zusammenwirken und den Konflikten. Aus der Stadtgeschichte ist in München eine Dichte gewachsen, die gegenüber anderen Städten moderat ist. Man hat sich daran […]

Standpunkte 02.2015: Öffentlicher Verkehr und mehr

In dieser Ausgabe der Standpunkte beleuchten wir das Thema öffentlicher Verkehr, Schienenverkehr und deren Verknüpfungen mit höchst unterschiedlichen Beiträgen. Vom braven amtlichen Statement spannt sich der Bogen bis zum Bericht über ein Seilbahnprojekt vom S-Bahnhof Englschalking zur Messe Riem („ja spinnen die denn?“), der beim Lesen von Satz zu Satz spannender wird. Querdenken, das Denken […]

Standpunkte 01.2015: Licht im öffentlichen Raum

Das Licht im öffentlichen Raum, die Stadtbeleuchtung in all ihren Facetten beschäftigt uns als Schwerpunkt der „Standpunkte“ im neuen Jahr: Naheliegend, da die Zeit der langen Winterdunkelheit nur mühsam weicht und die Sehnsucht nach Licht groß ist. Zwischen Natur- und Kunstlicht und den Zwischentönen spannt sich der Bogen über ein höchst facettenreiches Thema, das von […]

Standpunkte 12.2014: Friedhöfe

Liebe Leserin, lieber Leser, wir, die wir derzeit in unserer Stadt leben, sind Übergangsexistenzen zwischen den Generationen: Denen vor uns und denen, die uns folgen. Die vergangenen Generationen haben München geformt, verändert und zu dem gemacht, was wir als historisches und kulturelles Erbe bewahren, auf dem wir aufbauen sollen und das wir weiter geben werden. […]

Standpunkte 11.2014: Große Entwicklungsflächen in München

Liebe Leserin, lieber Leser, zwei Jahrzehnte lang war München in der glücklichen Lage, große Entwicklungsflächen im Stadtgebiet, die lange Zeit abgeschlossene Welten im Stadtgefüge waren, erschließen zu können. Große geopolitische und verkehrspolitische Entscheidungen (Kasernen wurden frei, Bahnflächen verfügbar) haben der Stadt die Tore für eine Stadterweiterung im Inneren geöffnet. Jetzt gehen die großen freien Flächen […]

Standpunkte 10.2014: “Destination München”

Liebe Leserin, lieber Leser, zur Herbstzeit schaut die Welt auf München: O’zapft is! Wer gestern noch im Business-Anzug unterwegs war, begegnet uns heute als Phantasietrachtler in ledernen Beinkleidern. München hat seinen Höhepunkt an Tourismuskultur erreicht: Das Oktoberfest ist da! Natürlich hat München noch viel mehr zu bieten für unsere Gäste aus dem In- und Ausland: […]

Standpunkte 08/09.2014: Isar und öffentliches Grün

Liebe Leserin, lieber Leser, ohne das grüne Band der Isar, das Ufer trennt und verbindet, ist München nicht zu denken. Der wilde Gebirgs uss mit seiner Unberechenbarkeit, über den sich früh mutige Brücken spannten, ist Geschichte. Heute genießen wir, unter dem Schutz eines Staudamms in den Bergen, eine renaturierte Isarlandschaft zum Wohle der Münchner Bürgerinnen […]

Standpunkte 07.2014

Liebe Leserin, lieber Leser, die wachsende Stadt München, höhere Dichten, die Bewältigung des Verkehrs, die Zunahme von Nutzungskonkurrenz und Lärm – all das beschäftigt uns in der heutigen Ausgabe der Standpunkte. Dabei nähern wir uns von verschiedenen Seiten dem Thema: Ein Bericht über Wien zeigt die Gefahren einer Entwicklung auf, die unter dem Label „Verwaltungsvereinfachung“ […]

Standpunkte 06.2014: Gartenstädte

Liebe Leserin, lieber Leser, mit großer Intensität wird in München das Thema der langfristigen Siedlungsentwicklung diskutiert. Die Stadt sucht Strategien und Wege, um angesichts des enormen Entwicklungsdrucks und Zuzugs, der zu Wohnungsnot und Verdrängung führt, das Gleichgewicht in der Stadtgesellschaft zu erhalten. Einer der Auswege, die verfolgt werden, ist die Nachverdichtung bestehender Wohngebiete, um dort […]

Standpunkte 05.2014: Gated Communities

Liebe Leserin, lieber Leser, In dieser Ausgabe ist unser Schwerpunktthema die Angst vor dem Leben da draußen. Wir beschäftigen uns mit „gated communities“, versuchen sie zu begreifen und zu erklären. Was treibt wohlhabende Menschen dazu, sich freiwillig einzuschließen, ihren Lebensraum zu begrenzen, obwohl viele genug Geld hätten, sich eine Yacht zu kaufen, um frei über […]

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532