Standpunkte 06.2015: Metropolregion

Direkt zum Download der Ausgabe im PDF-Format:

Mit dem Themenschwerpunkt dieser Ausgabe weiten wir den Blick über München hinaus auf die Metropolregion München. Im Jahr 1995 wurden in Deutschland elf europäische Metropolregionen definiert, davon mit Nürnberg und München zwei in Bayern. Die Metropolregionen sollen als Motoren gesellschaftlicher, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Entwicklung die Leistungs- und Konkurrenzfähigkeit Deutschlands und Europas erhalten, fördern und gleichzeitig dazu beitragen, den europäischen Integrationsprozess zu beschleunigen. Der ‚Europäische Metropolregion München e.V.‘ (EMM e.V.) erfüllt seine wichtigen Aufgaben nicht auf öffentlich-rechtlicher Grundlage als eigenständige Gebietskörperschaft, sondern ist als Verein organisiert. Mitglieder dieses Vereins sind 26 Landkreise, 6 kreisfreie Städte, etwa 40 kreisangehörige Gemeinden und rund 140 Unternehmen, Kammern und Institutionen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Derzeitiger Vereinsvorsitzender ist Oberbürgermeister Dieter Reiter, die Geschäftsstelle des Vereins hat ihren Sitz in München in der Kardinal-Döpfner-Straße. Die zivilrechtliche Organisationsform als Verein schafft mit ihrem gestalterischen Freiraum eine ideale Plattform für Kooperation und übergreifende Aktivitäten, die in dieser Ausgabe der Standpunkte vorgestellt werden. Mit ihrem aktuellen und prognostizierten Wachstum liegt die Metropolregion München an der Spitze der Metropolregionen in Deutschland. Für die Lösung der, mit diesem rasanten Wachstum zusammenhängenden Probleme, bietet der Verein ‚Europäische Metropolregion München‘ ein Instrument, dessen Chancen es zu nutzen gilt.
Weitere Beiträge in dieser Ausgabe informieren über die Entwicklung des Flughafens München, verfolgen die Konzertsaal-Debatte, berichten über die Aktivitäten der Arbeitskreise und setzen mit einem Kommentar von Wolfgang Czisch einen kritischen Akzent zur aktuellen Stadt-Bau-Kultur.

Klaus Bäumler
2. Vorsitzender des Programmausschusses im Münchner Forum

Standpunkte hier downloaden

Bildquellen

  • WalkingAct 2015-05-10 12.27.47 (Fürstenberg)_1: Martin Fürstenberg

Comments are closed.

Kontakt

Geschäftsstelle:
Schellingstraße 65
80799 München

Bürozeiten:
Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Telefon: +49 89 282076
Fax: +49 89 2805532

Kommende Veranstaltungen

  1. Arbeitskreistreffen: Schienenverkehr

    19. Oktober 2017 | 18:00
  2. STRESS AND THE CITY

    20. Oktober 2017 | 19:00